Startseite » Scheibenwelt » Film » Sommer auf dem Land [Święta krowa; engl. Father, Son & Holy Cow] / Regie: Radek Wegrzyn. Darst.: Zbigniew Zamachowski, Agata Buzek […]

Sommer auf dem Land [Święta krowa; engl. Father, Son & Holy Cow] / Regie: Radek Wegrzyn. Darst.: Zbigniew Zamachowski, Agata Buzek […]

Als seine Frau Iza stirbt, zieht sich der international bekannte Konzertpianist ganz in die Welt seiner Kindheit zurück. Seine Frau und er haben sich schon als Kinder in einem polnischen Dorf an der Ostseeküste kennengelernt und sich am Strand die ewige Liebe versprochen. Bogdan zieht auf den alten heruntergekommenen Bauernhof seiner Mutter und ergäbe sich ganz dem Alkohol, würde seine Mutter ihn nicht immer wieder mit Stallarbeit und Sanierungsarbeiten fordern.

Bogdan entdeckt eines Tages, dass die Milchkuh unerhört musikalisch ist. Er erwacht er aus seiner Lethargie, denn die Musik scheint der Milch besondere Eigenschaften zu verleihen: sie hat nicht nur einen unwiderstehlichen Geschmack, sondern scheint ausgesprochen anregende, um nicht zu sagen beflügelnde Wirkung zu haben. Flugs wird die Milch der Kuh zum Renner im örtlichen Kramladen und die Kuh zum Schrecken seiner gottesfürchtigen Mutter zu Bogdans Lebensmittelpunkt. Doch was dann passiert, macht Freunde und Familie sprachlos, denn Bogdan meint in der Kuh Iza zu entdecken und behandelt sie wie einen Menschen. Nur der Krämer Pawel hält zu ihm, während Bogdans Mutter bereits den örtlichen Priester zum Exorzismus zu überreden versucht. Auf dem Dorffest, dass er schliesslich veranstaltet und auf dem er plant, mit seiner Tochter Anna (einer Sängerin) ein Konzert zu Ehren Izas zu geben , spitzt sich die Lage dramatisch zu …

Wunderbare Tragikomödie über einen trauernden Witwer, der in einer musikalischen Kuh die Wiedergeburt seiner verstorbenen Frau zu erkennen glaubt und damit einigen Wirbel auslöst, am Ende aber zu sich und zu seiner erwachsenen Tochter zurückfindet. Zbigniew Zamachowski spielt den schmerzerfüllten Bogdan voller unbändiger Kraft und doch beeindruckend subtil und wird von der übrigen Besetzung des Films inklusive der großäugig über den Strand latschenden Kuh hervorragend ergänzt und unterstützt. Regisseur Wegrzyn stellt Bogdan, seinen Schmerz und die wundersame Kuh ganz in den Mittelpunkt der Geschichte und macht so daraus einen berührenden und zugleich komischen Film über das Leben, den Tod und die Liebe, der zu Recht international sehr positive Aufmerksamkeit erhielt und unbedingt sehenswert ist.

2 Kommentare zu “Sommer auf dem Land [Święta krowa; engl. Father, Son & Holy Cow] / Regie: Radek Wegrzyn. Darst.: Zbigniew Zamachowski, Agata Buzek […]

Datenschutzhinweis zur Kommentarfunktion und zum "Gefällt mir"-Button: Kommentare und "Gefällt mir"-Likes werden an die Wordpress-Entwickler Automattic Inc. 60 29th Street #343 San Francisco, CA 94110 United States of America, weitergeleitet und auf Spam überprüft. Mailadressen werden an den Wordpress-Dienst Gravatar weitergeleitet zur Prüfung, ob ein Profilbild vorliegt. Sofern Sie nicht mit Ihrem Wordpress-Konto online sind, können Sie selbst entscheiden, ob Sie Ihre Mailadresse und einen Namen oder ein Pseudonym angeben möchten. Die Freischaltung erfolgt manuell durch Jargsblog nach inhaltlicher Überprüfung. Auf Wunsch werden Ihre Kommentare gerne wieder gelöscht. Bitte beachten Se auch die Datenschutzerklärung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.