Startseite » Scheibenwelt » Film » Spielfilm » Abenteuer » Thor Heyerdahls Kon-Tiki / Regie: Joachim Rønning, Espen Sandberg. Darst.:

Thor Heyerdahls Kon-Tiki / Regie: Joachim Rønning, Espen Sandberg. Darst.:

Der junge norwegische Zoologe und Geograf Thor Heyerdahl hegt nach Südseeaufenthalten mit seiner Frau Liv Zweifel an der gängigen Theorie, nach der Polynesien von Asien aus besiedelt wurde. Von Asien aus hätte man gegen den Wind kreuzen müssen. Ausserdem gäbe es aus archäologischer Sicht Gemeinsamkeiten zwischen den prähistorischen polynesischen und südamerikanischen Kulturen. Für seine Theorie einer Besiedelung über das Meer hinweg von Südamerika aus vor etwa 1500 Jahren wird er allerdings von der Fachöffentlichkeit verspottet.

Heyerdahl setzt alles auf eine Karte, baut mit seiner fünfköpfigen Besatzung aus Norwegern, einem Amerikaner mit deutsch-norwegischem Hintergrund und einem Schweden ein Floß aus Balsaholz und sticht im April 1947 in See, um die Möglichkeit einer Überfahrt unter Beweis zu stellen. An Bord haben sie ausser Proviant und einem Funkgerät keine moderne Ausrüstung. Lange treiben sie zunächst nach Norden und bei der Besatzung wachsen Zweifel. Doch unbeirrt verfolgt Heyerdahl sein Ziel und riskiert dabei auch seine große Liebe …

Thor Heyerdahl ist einer der Helden meiner Kindheit, von dem ich fast jedes Buch verschlungen habe. Unseren bevorstehenden Kurzurlaub im winterlichen Oslo nahm ich zum Anlass, mit den bezüglich des Reiseziels noch ahnungslosen Kindern am Vorabend diesen Film zu gucken. Joachim Rønning und Espen Sandberg ist ein beeindruckender, sich dicht den tatsächlichen Ereignissen und der Person Heyerdahls orientierender Film gelungen, der eindrucksvoll die Geschichte dieser legendären Reise nachzeichnet.

Dabei finden die Regisseure opulente Bilder an den wichtigsten Schauplätzen in Norwegen, New York, Peru und auf dem Meer und kondensieren die mit Vorgeschichte einen Zeitraum von etwa zehn Jahren umfassenden Ereignisse zu einen überaus spannenden Film, der einen tiefen Eindruck von Heyerdahl, seinem Team und der gefahrvollen 101tägigen Reise hinterlässt.

Die Kinder und ich waren sehr beeindruckt – und natürlich so bestens vorbereitet, um nach der Besichtigung von Nansens „Fram“ und Amundsens „Gjøa“ (ebenfalls zwei meiner Kindheitshelden) im benachbarten Kon-Tiki-Museum das Floß des Begründers der experimentellen Archäologie und natürlich auch die ebenso legendäre Ra II zu besichtigen. Ein Abenteuerfilm mit Niveau und realem Hintergrund ab 12 Jahren, den ich gern empfehle,

2 Kommentare zu “Thor Heyerdahls Kon-Tiki / Regie: Joachim Rønning, Espen Sandberg. Darst.:

Datenschutzhinweis zur Kommentarfunktion und zum "Gefällt mir"-Button: Kommentare und "Gefällt mir"-Likes werden an die Wordpress-Entwickler Automattic Inc. 60 29th Street #343 San Francisco, CA 94110 United States of America, weitergeleitet und auf Spam überprüft. Mailadressen werden an den Wordpress-Dienst Gravatar weitergeleitet zur Prüfung, ob ein Profilbild vorliegt. Sofern Sie nicht mit Ihrem Wordpress-Konto online sind, können Sie selbst entscheiden, ob Sie Ihre Mailadresse und einen Namen oder ein Pseudonym angeben möchten. Die Freischaltung erfolgt manuell durch Jargsblog nach inhaltlicher Überprüfung. Auf Wunsch werden Ihre Kommentare gerne wieder gelöscht. Bitte beachten Se auch die Datenschutzerklärung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.