Startseite » Scheibenwelt » Film » Spielfilm » Actionfilm » Das fünfte Element / Regie: Luc Besson. Darst.: Bruce Willis, Milla Jovovich, Gary Oldman […]

Das fünfte Element / Regie: Luc Besson. Darst.: Bruce Willis, Milla Jovovich, Gary Oldman […]

In einem alten Tempel in Ägypten entdeckt im Jahr 2014 ein von einem Reporter und dem Priester und Wächter der Anlage begleiteter Wissenschaftler Inschriften über das unfassbar Böse, das alle 5000 Jahre die Erde heimsucht mit dem Ziel, die Erde und alles Leben zu zerstören. Die alten Texte berichten auch von einer Waffe gegen das Böse, bestehend aus Steinen, die die vier Elemente Feuer, Erde, Wasser und Luft verkörpern und in Verbindung mit einem fünften Element gebracht werden müssen. Der Priester versucht, die Aufdeckung des Geheimnisses zu verhindern … doch dann landet ein Raumschiff mit Mondoshawan, Abgesandten einer fernen außerirdischen Zivilisation, und bringt die Steine in Sicherheit vor dem drohenden ersten Weltkrieg mit dem Auftrag an den Priester, das Geheimnis für folgende Generationen zu bewahren.

Fast 250 Jahre später im Jahr 2263 nähert sich aus den Tiefen des Alls eine riesige Kugel der Erde, die allen Versuchen von Wissenschaftlern und Militärs, ihren Ursprung zu erforschen, widersteht und bei Beschuss wächst. Die hilflose Weltregierung reagiert zunächst ungläubig auf die Informationen eines Priesters, der in der Kugel das unfassbar Böse verkörpert sieht und von den vier Steinen und den Mangalores erzählt. Als das Raumschiff mit den Steinen und dem fünften Element abstürzt, scheint alles verloren.

Der abgehalfterte frühere Spezialagent Korben Dallas, der als Taxifahrer am Rande von Lizenzverlust und Illegalität lebt, bekommt den Auftrag, zusammen mit dem fünften Element, dass sich im Labor zu einer Frau namens Leeloo materialisiert, die Steine zu holen. Er ahnt noch, dass sich das Böse mit dem mächtigen Industriellen und Waffenhändler Zorg und den rachsüchtigen gestaltwandelnden Mangalors verbunden hat …

Über zwanzig Jahre nach seinem Erscheinen ist Luc Bessons „Das fünfte Element“ längst zum Science-Fiction-Klassiker geworden. Der mit zahlreichen virtuosen Spezialeffekten, detailreich und liebevoll ausgestatteter Kulisse ausgestattete Film punkten mit Spezialeffekten, Witz, rasant inszeniertem Handlungsablauf, üppiger Ausstattung und vielen Reminiszenzen an die Filmgeschichte. Bruce Willis als zum Taxichaffeur abgestiegener Ex-Agent zeigt dabei einmal mehr, dass er am besten ist, wenn er seine Heldenrolle mit Komik verbindet und sie so gleichsam ironisiert. In Gary Oldman als Zorg hat er einen ebenbürtigen Gegenspieler gefunden. Ein auch visuell überwältigender Film mit furiosem Finish, der zu Recht Kult geworden ist. Zwillingsgetestet und frei ab 12 Jahren.

2 Kommentare zu “Das fünfte Element / Regie: Luc Besson. Darst.: Bruce Willis, Milla Jovovich, Gary Oldman […]

Datenschutzhinweis zur Kommentarfunktion und zum "Gefällt mir"-Button: Kommentare und "Gefällt mir"-Likes werden an die Wordpress-Entwickler Automattic Inc. 60 29th Street #343 San Francisco, CA 94110 United States of America, weitergeleitet und auf Spam überprüft. Mailadressen werden an den Wordpress-Dienst Gravatar weitergeleitet zur Prüfung, ob ein Profilbild vorliegt. Sofern Sie nicht mit Ihrem Wordpress-Konto online sind, können Sie selbst entscheiden, ob Sie Ihre Mailadresse und einen Namen oder ein Pseudonym angeben möchten. Die Freischaltung erfolgt manuell durch Jargsblog nach inhaltlicher Überprüfung. Auf Wunsch werden Ihre Kommentare gerne wieder gelöscht. Bitte beachten Se auch die Datenschutzerklärung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.