Startseite » Aus Bibliotheks- und Bücherwelten » Film am Mittwoch : Nadeldrucker

Film am Mittwoch : Nadeldrucker

Man sieht sie durchaus noch, die Nadeldrucker, aber sie sind vergleichweise selten geworden. Unvergessen die kreissägenähnlichen Geräusche, das Rattern des Papierweitertransportes, die das Ausdrucken von Dokumenten begleiteten. Gefühlt dauerte das Ausdrucken der Korrekturfahnen meiner Diplomarbeit (immerhin 158 Seiten) damals bestimmt zwei Stunden. Immerhin druckte zumindest meiner unermüdlich und lange, bis das Farbband leer war. Später kamen dann die tintensaufenden Drucker mit ganz anderen Geräuschen. Aber das ist ein anderes Thema.

8 Kommentare zu “Film am Mittwoch : Nadeldrucker

    • Ja, das hatte etwas ungemein Mditatives. Ritsch … und Raschel (beim Ablegen auf den Stapel), Ritsch-Raschel, Ritsch-Raschel, Ritsch-Raschel … [Automatische Statusmeldung: Blogeigner ist vor dem Laptop eingeschlafen] 😉

      Liken

    • Siehste Mal. Das ist natürlich auch eine wunderbare Art, die erinnerung an Klänge wachzuhalten, deren Quellen aus unserem Alltag verschwunden sind. 🙂

      Liken

  1. Oh ja. Mir waren seinerzeit die 50 oder 80 DM zu teuer und somit habe ich auf den Einzelblatteinzug verzichtet. Heißt: ich durfte Blatt für Blatt einlegen, einlegen,
    einlegen, einlegen, …, chrrrrrrrrr.
    Da man meist nachts gedruckt hat und die Zeit knapp war, schuf man sich nicht nur Freunde…. Einlegen, einlegen, einlegen,…, chrrrrrrrrrr.
    😉

    Liken

Datenschutzhinweis zur Kommentarfunktion und zum "Gefällt mir"-Button: Kommentare und "Gefällt mir"-Likes werden an die Wordpress-Entwickler Automattic Inc. 60 29th Street #343 San Francisco, CA 94110 United States of America, weitergeleitet und auf Spam überprüft. Mailadressen werden an den Wordpress-Dienst Gravatar weitergeleitet zur Prüfung, ob ein Profilbild vorliegt. Sofern Sie nicht mit Ihrem Wordpress-Konto online sind, können Sie selbst entscheiden, ob Sie Ihre Mailadresse und einen Namen oder ein Pseudonym angeben möchten. Die Freischaltung erfolgt manuell durch Jargsblog nach inhaltlicher Überprüfung. Auf Wunsch werden Ihre Kommentare gerne wieder gelöscht. Bitte beachten Se auch die Datenschutzerklärung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.