Startseite » Scheibenwelt » Film » Spielfilm » Familienfilm » Thilda & die beste Band der Welt / Regie: Christian Lo

Thilda & die beste Band der Welt / Regie: Christian Lo

Eine Kleinstadt in Norwegen. Sie sind beste Freunde: Gitarrist Aksel, der nicht singen kann und unsterblich in die unnahbare Klassenschönheit verliebt ist, und Schlagzeuger Grim, dessen Eltern sich trennen wollen, Gemeinsam sind sie die Band „Los Bando Immortale“. Sie träumen davon, mit ihrer Band gamz gross rauszukommen. Als sie auf Aksels Bewerbung hin tatsächlich zum größten Rockwettbewerb des Landes in Tromsø eingeladen werden, scheint ihr Traum wahr zu werden.

Da Grim Aksels fehlende Gesangskünste nicht thematisiert, fehlt eigentlich nur noch ein Bassist: doch zum Casting erscheint nur die hartnäckige, einsame 9jährige Thilda, die den verdutzten Jungs zeigt, wie man mit einem Cello rocken kann. Schliesslich überzeugen sie noch den 17jährigen Rallyefahrer Martin, der lustlos in der Autowerkstatt seines Vaters vor sich hin schraubt, sie zu fahren. Es beginnt ein Reise der besonderen Art, die aus absurden Erlebnissen und besonderen Abenteuern besteht.

Doch nicht nur, dass Martin seinem jähzornigen Bruder den Camper geklaut hat, Aksels fehlende Gesangstalente immer deutlicher zutage treten und Grims Jugendidol sich als desillusionierter Einsiedler entpuppt. Thilda hat ihnen leider etwas verschwiegen, so dass plötzlich nicht nur das Geld ausgeht und Martins enttäuschter Vater und der aufbrausende Bruder, sondern auch noch die Polizei hinter ihnen her ist.

Christian Lo ist ein Roadmovie der besonderen Art gelungen, das mit Niveau, Charme und Witz gleichermaßen überzeugt und zugleich en passant die besondere Kraft der Musik feiert. Die glaubhaft gezeichneten Charaktere haben jeder für sich besondere Herausforderungen zu tragen, entwickeln sich im Lauf der Geschichte und werden von den jungen Darstellern glaubhaft und authentisch dargestellt. Die überzeugend aufgebaute Geschichte mit sauberem Spannungsbogen und überraschenden Volten fesselt von der ersten Minute an. Gebannt verfolgt man die Reise der vier und hofft, dass alles gut ausgeht.

Ein wunderschöner norwegischer Film für die ganze Familie, den ich sehr gerne empfehle.

Datenschutzhinweis zur Kommentarfunktion und zum "Gefällt mir"-Button: Kommentare und "Gefällt mir"-Likes werden an die Wordpress-Entwickler Automattic Inc. 60 29th Street #343 San Francisco, CA 94110 United States of America, weitergeleitet und auf Spam überprüft. Mailadressen werden an den Wordpress-Dienst Gravatar weitergeleitet zur Prüfung, ob ein Profilbild vorliegt. Sofern Sie nicht mit Ihrem Wordpress-Konto online sind, können Sie selbst entscheiden, ob Sie Ihre Mailadresse und einen Namen oder ein Pseudonym angeben möchten. Die Freischaltung erfolgt manuell durch Jargsblog nach inhaltlicher Überprüfung. Auf Wunsch werden Ihre Kommentare gerne wieder gelöscht. Bitte beachten Se auch die Datenschutzerklärung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.