Die Passion der Beatrice – Mehr Tavernier in Deutschland!

Seit dem 23. Juni gibt es die DVD-Ausgabe von Taverniers Film „Die Passion der Beatrice“ zu kaufen: ein schöner Anlass für eine weitere Gastrezension von Simon Kyprianou, Autor bei „35 Millimeter – Das Retro-Filmmagazin“ und Gastautor beim Blog „Die Nacht der lebenden Texte“.


Beatrice ist gefangen in einer unerbittlichen, hässlichen Welt …

Historiendrama // Wir schreiben das 14 Jahrhundert. Kriege und Krankheiten verwüsten das Land, und doch neigt sich das dunkle Mittelalter langsam seinem Ende zu. Der Ritter François de Cotemar (Bernard-Pierre Donnadieu) und sein Sohn Arnaud (Nils Tavernier) sind in englische Kriegsgefangenschaft gelangt. Tochter Beatrice (July Delpy) muss beinahe das gesamte Familienvermögen darauf verwenden, die beiden freizukaufen. Nach seiner Rückkehr aus der Gefangenschaft verändert sich der Vater immer mehr. Er wird zum Weiterlesen