Startseite » Scheibenwelt » Musik » Alternative Rock » An introduction to .. Elliott Smith / Elliott Smith

An introduction to .. Elliott Smith / Elliott Smith

null
Irgendwie ist die Musik von Elliott Smith über die Jahre an mir vorbeigegangen, obwohl mir Songs des genialen und 2003 viel zu früh unter nie ganz geklärten Umständen ums Leben gekommenen Songwriters bestimmt schon untergekommen sind: so hat er einige Lieder zu Gus Van Sants „Good Will Hunting“ begesteuert und wurde mit einem davon, dem verhaltenen, traurigen „Miss Misery“, dass in der hier vorgestellten Werkschau enthalten ist, sogar für den Oscar in der Kategorie „bester Song“ nominiert (verlor aber gegen Celine Dions „My heart will go on“). Spätestens mit diesem Beinahe-Preis war Elliott Smith nicht mehr nur Kritikern und Enthusiasten bekannt. Da klingt ein wenig von den Beatles aus seiner Musik, von Nick Drake, Simon & Garfunkel, den Beach-Boys, und doch ist sie ganz eigen. Fünf Alben hat Elliott Smith zu Lebzeiten veröffentlich, dazu gibt es das letzte, posthum veröffentlichte sowie ein paar Zusammenstellungen. „An introduction to … “ bietet eine Essenz davon.
Wunderschöne Songs zwischen Melancholie, Verzweiflung und Hoffnung kennzeichnen die musikalische Welt von Elliott Smith, meist dominiert von akustischer Gitarre, Schlagzeug und Bass, aber auch ergänzt um Klavier, Mundharmonika und Klarinette (alles Instrumente, die er auch selbst beherrschte). Rasch vertraut man sich ganz und gar den bittersüssen Harmonie und ausgefeilten Arrangements an und verfängt sich in ihnen: die durchkomponierten und doch wie aus dem Gefühl des Augenblicks improvisiert wirkenden, dahingehauchten Songs, tragen Elliott Smiths Gesang mit seiner zurückgenommenen, eingängigeren, leicht angerauten und doch fast zerbrechlichen Stimme. Und sie nehmen den Texten ein wenig die Schwere, das Dunkle, ohne sie in ihrer Bedeutung und Tiefe zu entwerten. Songs, die fast nur von akustischer Gitarre begleitet werden und entsprechend subtil daherkommen, bietet das Album dabei ebenso wie welche mit kompletter Bandinstrumentierung.
Sehr schön sind etwa der treibend-sphärische, im Refrain vom Klavier akzentuierte Waltz #2 (XO), das melancholisch-folkige „Angel in the snow“ oder das sehnsüchtig-wehmütige, doch mittreissende „Pretty (Ugly Before)“. Nicht zu unterschätzen ist auch der filigrane Song „Angeles“, fast nur fein ‚akustisch‘ gezupft, dass manche Kritiker noch eher für den Oscar nominiert hätten als „Miss Misery“.
„An introduction to … “ ist ein guter Einstieg in das Werk des schüchtern-introventierten, musikalisch hochbegabten Elliott Smith, nach dem man gerne mehr hören möchte von diesem schon seit seinem neunten Lebensjahr musikmachenden Ausnahmetalent. Musik, die einen tief berührt, verzaubert, der man sich ganz anvertraut, Musik für Hirn und Bauch, bei der man oft nicht weiss, ob man lachen oder weinen soll.

Datenschutzhinweis zur Kommentarfunktion und zum "Gefällt mir"-Button: Kommentare und "Gefällt mir"-Likes werden an die Wordpress-Entwickler Automattic Inc. 60 29th Street #343 San Francisco, CA 94110 United States of America, weitergeleitet und auf Spam überprüft. Mailadressen werden an den Wordpress-Dienst Gravatar weitergeleitet zur Prüfung, ob ein Profilbild vorliegt. Sofern Sie nicht mit Ihrem Wordpress-Konto online sind, können Sie selbst entscheiden, ob Sie Ihre Mailadresse und einen Namen oder ein Pseudonym angeben möchten. Die Freischaltung erfolgt manuell durch Jargsblog nach inhaltlicher Überprüfung. Auf Wunsch werden Ihre Kommentare gerne wieder gelöscht. Bitte beachten Se auch die Datenschutzerklärung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.