Startseite » Scheibenwelt » Film » Shaun das Schaf: Die Lamas des Farmers (The Famer’s Llamas) / Regie: Jay Grace

Shaun das Schaf: Die Lamas des Farmers (The Famer’s Llamas) / Regie: Jay Grace

Der Bauer geht mit Bitzer auf den Jahrmarkt, um einen Tortenwettbewerb zu gewinnen. Shaun hat sich ebenfalls heimlich zum Jahrmarkt geschlichen. Als er drei schräge, ziemlich ausgekochte Lamas entdeckt, die auf einer Aktion verkauft werden sollen, kommt ihm eine Idee. Tatsächlich schafft er es, dass der Bauer die Lamas kauft und freut sich zunächst unbändig über den Trubel mit den drei rücksichtslosen Gesellen auf der Farm. Doch Shaun hat sich verrechnet – und schon bald herrscht Chaos auf der Farm. Wenn es nur etwas gebe, mit dem man sie in Schach halten könnte …

Zwar ist „Farmer’s Llamas“ kein Kinofilm mit entsprechender Länge – dennoch hebt er sich von der Serie Shaun das Schaf hinreichend ab, um hier gesondert vorgestellt zu werden: mit den drei Lamas hat Aardman Animations Charaktere geschaffen, die Shaun in Punkto Gewitztheit und Frechheit in nichts nachstehen, ja ihn oft genug überflügeln. Dementsprechend hagelt es in diesem slapstickhaft überspitzten 30-Minüter aberwitzige, rasante Szenen bis hin zum wahrhaft furiosen Finish. Natürlich hat Shaun in den drei Lamas nicht seinen Meister gefunden – aber sie treiben ihn, der sie doch quasi „gerufen“ hat, rasch bis an den Rand seiner Möglichkeiten, während sie nach und nach die Farm übernehmen und dabei keine Skrupel kennen. Im Bonusbereich gibt es faszinierende Einblicke in das Making-of des Films inklusive liebevoller Porträts der Lamas und ihrer jeweiligen besonderen Eigenschaften.

Schräger, rasanter und urkomischer Animationsspaß für die ganze Familie.

2 Kommentare zu “Shaun das Schaf: Die Lamas des Farmers (The Famer’s Llamas) / Regie: Jay Grace

Datenschutzhinweis zur Kommentarfunktion: Kommentare werden an die Wordpress-Entwickler Automattic Inc. 60 29th Street #343 San Francisco, CA 94110 United States of America, weitergeleitet und auf Spam überprüft. Mailadressen werden an den Wordpress-Dienst Gravatar weitergeleitet zur Prüfung, ob ein Profilbild vorliegt. Sofern Sie nicht mit Ihrem Wordpress-Konto online sind, können Sie selbst entscheiden, ob Sie Ihre Mailadresse und einen Namen oder ein Pseudonym angeben möchten. Die Freischaltung erfolgt manuell durch Jargsblog nach inhaltlicher Überprüfung. Auf Wunsch werden Ihre Kommentare gerne wieder gelöscht. Bitte beachten Se auch die Datenschutzerklärung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.