Startseite » Zitat am Freitag » Zitat am Freitag : Flaubert über Mensch und Natur

Zitat am Freitag : Flaubert über Mensch und Natur

Wenn die Gesellschaft so fortfährt, wird in zweitausend Jahren nichts mehr sein, kein Grashalm, kein Baum; sie wird die Natur aufgefressen haben.

Gustave Flaubert, französischer Schriftsteller (1821-1880)

Quelle: Gustave Flaubert, Erinnerungen, Aufzeichnungen und geheime Gedanken

8 Kommentare zu “Zitat am Freitag : Flaubert über Mensch und Natur

  1. „Wenn die Gesellschaft so fortfährt, wird in zweitausend Jahren nichts mehr sein, kein Grashalm, kein Baum; sie wird die Natur aufgefressen haben.“ – Gustave Flaubert

    Wie ich hörte, bräuchten wir bereits heute vier (!) Planeten Erde, wenn JEDER Mensch auf diesem Globus so gut leben wollte, wie wir.

    Ich stelle mit ein intelligentes Europa vor,

    das nicht die Mittelmehr-Küste entlang eine riesige Mauer chinesischen Vorbilds baut (von innen verspiegelt, damit wir uns selber gut sehen können – und nicht das Elend auf der anderen Seite), sondern ein Europa, das realisiert, daß wir ALLE… Geschwister der selben (Erden-)Familie sind und uns auch außerhalb unseres Wohlstands-Nestes, auf der Basis einer freundlichen Selbstverständlichkeit entsprechend zu engagieren haben.

    Nicht widerwillig, aber auch nicht mit dem Gestus der Generosität, der Überlegenheit, sondern auf Augenhöhe: In der Erwartung einer langfristigen Win-win-Partnerschaft.

    So könnte Europa, statt nur „großzügige Spenden“ in die riesigen Flüchtlingslager in Jordanien und anderswo zu geben, zumindest mittelfristig kleine oder mittelgroße Städte bauen. Nach dem Vorbild von Ägypten zum Beispiel. Allein in Indien werden derzeit 100 neue Städte mit allen modernen Standards gebaut. Wir können das auch.

    Warum nicht mit dazu beitragen, daß mehr Menschen… wieder gut leben können?

    Wir schaffen das.

    Ein schönes
    (privilegiertes)
    Wochenende
    wünscht Nirmalo

    Wenn Gustave Flaubert mit seiner düsteren Vision Recht behält, hat es leider nicht geklappt… mit der Intelligenz.

    Gefällt mir

Datenschutzhinweis zur Kommentarfunktion: Kommentare werden an die Wordpress-Entwickler Automattic Inc. 60 29th Street #343 San Francisco, CA 94110 United States of America, weitergeleitet und auf Spam überprüft. Mailadressen werden an den Wordpress-Dienst Gravatar weitergeleitet zur Prüfung, ob ein Profilbild vorliegt. Sofern Sie nicht mit Ihrem Wordpress-Konto online sind, können Sie selbst entscheiden, ob Sie Ihre Mailadresse und einen Namen oder ein Pseudonym angeben möchten. Die Freischaltung erfolgt manuell durch Jargsblog nach inhaltlicher Überprüfung. Auf Wunsch werden Ihre Kommentare gerne wieder gelöscht. Bitte beachten Se auch die Datenschutzerklärung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.