Startseite » Bücher » Grosse Freiheit Mitte : Mein wilder Trip durchs Berliner Nachtleben / Michel Ruge

Grosse Freiheit Mitte : Mein wilder Trip durchs Berliner Nachtleben / Michel Ruge

Den „Bordsteinkönig“ (s. das Buch des Autors von 2013) Michel Ruge, aufgewachsen in einem Stundenhotel in Hamburg als Soh eines Bordellbesitzers und einer Kellnerin, zieht es nach seinen wilden Jugendjahren auf St. Pauli unter anderem in einer Gang und der erfolgreich abgeschlossenen Schauspielausbildung in den späten 1990er Jahren mit der Hoffnung nach Berlin, dort als Schauspieler reüssieren zu können. Doch das Berlin der 1990er und frühen 200er Jahre erweist sich als das wesentlich härtere Pflaster: alles scheint möglich in der ehemals geteilten Stadt und speziell im Ostteil entwickelt sich eine ganz eigene Szene, bestehend aus illegalen Clubs im Ostteil der Stadt und befördert von Menschen, die ihre Kreativität, aber auch ihre Sexualität buchstäblich wie im Rausch austoben.

Ruge, der freiheitsliebende Anarchist, wird als Türsteher zur Legende, arbeitet nebenbei als Personenschützer und gründet eine Kampfsportschule. Ruges exzessives, wenngleich drogenfreies, aber durchaus gefährliches Leben gleicht sich diesem Rausch an – bis dieser nach Jahren auch in Ruges Umfeld zu Opfern führt und er sein Leben erneut ändern muss.

In „Große Freiheit Mitte“ berichtet er von seinem abenteuerlich erscheinenden Leben in dieser Zeit und reist mit dem Leser durch Bars, Szeneclubs, exzessive Nächte, schildert bizarre, leidenschaftliche und gefährliche Begegnungen und liefert zugleich ein ausgesprochen lebendiges, spannendes Porträt einer Stadt im Umbruch, in der sich nach dem Zusammenbruch der DDR vor allem im Ostteil legendäre Freiräume ergeben, die erst Jahre später von Investoren und Politikern wieder genommen werden und der Gentrifizierung und Kommerzialisierung zum Opfer fallen. Dabei sind Ruges Erinnerungen schonungslos offen, authentisch und bis in persönliche Details intim.

Eine intensive, überaus plastische und sehr berührende Lektüreerfahrung, die einen tief in Leben und Gedanken Ruges und zugleich in ein wildes, aufregendes Berlin eintauchen lässt, das es so nicht mehr gibt.

Datenschutzhinweis zur Kommentarfunktion und zum "Gefällt mir"-Button: Kommentare und "Gefällt mir"-Likes werden an die Wordpress-Entwickler Automattic Inc. 60 29th Street #343 San Francisco, CA 94110 United States of America, weitergeleitet und auf Spam überprüft. Mailadressen werden an den Wordpress-Dienst Gravatar weitergeleitet zur Prüfung, ob ein Profilbild vorliegt. Sofern Sie nicht mit Ihrem Wordpress-Konto online sind, können Sie selbst entscheiden, ob Sie Ihre Mailadresse und einen Namen oder ein Pseudonym angeben möchten. Die Freischaltung erfolgt manuell durch Jargsblog nach inhaltlicher Überprüfung. Auf Wunsch werden Ihre Kommentare gerne wieder gelöscht. Bitte beachten Se auch die Datenschutzerklärung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.