Startseite » Bücher » Waal, Hans: Die Nachhut

Waal, Hans: Die Nachhut

null
Vier alte SS-Männer harren seit 60 Jahren diszipliniert als letzte Überlebende in einem Bunker im Osten Deutschlands tief unter der Erde aus. Als der letzte Dosenöffner abbricht, erlischt der letzte Durchhaltewillen und die vier beschliessen, aus dem Bunker auszubrechen. Schwer bewaffnet treten sie ans Tageslicht des Jahres 2004, um sich in die „Reichshauptstadt“ durchzuschlagen und neue Befehle zu erhalten. Schnell werden Polizei, Staatsschutz, Neonazis und die Medien auf sie aufmerksam. Aus drei Perspektiven entwickelt sich die Geschichte immer mehr zum Drama: aus den Tagebucheintragungen eines der alten Nationalsozialisten, eines jungen Kameramanns und einer linken, zur Staatsschützerin gewordenen Politikerin. Eine satirisch überspitzte und dennoch ernsthafte Reflexion über unsere Art, mit der Vergangenheit umzugehen – den Einfluss der Vergangenheit auf die Gegenwart und den Politik- und Medienbetrieb. Ausgesprochen bissig, ironisch, grotesk und tragikomisch.

Datenschutzhinweis zur Kommentarfunktion und zum "Gefällt mir"-Button: Kommentare und "Gefällt mir"-Likes werden an die Wordpress-Entwickler Automattic Inc. 60 29th Street #343 San Francisco, CA 94110 United States of America, weitergeleitet und auf Spam überprüft. Mailadressen werden an den Wordpress-Dienst Gravatar weitergeleitet zur Prüfung, ob ein Profilbild vorliegt. Sofern Sie nicht mit Ihrem Wordpress-Konto online sind, können Sie selbst entscheiden, ob Sie Ihre Mailadresse und einen Namen oder ein Pseudonym angeben möchten. Die Freischaltung erfolgt manuell durch Jargsblog nach inhaltlicher Überprüfung. Auf Wunsch werden Ihre Kommentare gerne wieder gelöscht. Bitte beachten Se auch die Datenschutzerklärung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.