Startseite » Zitat am Freitag » Zitat am Freitag: Guinness über schlechte Argumente

Zitat am Freitag: Guinness über schlechte Argumente

Schlechte Argumente bekämpft man am besten, indem man ihre Darlegung nicht stört.

Sir Alec Guinness, britischer Schausspieler (1914-2000)

5 Kommentare zu “Zitat am Freitag: Guinness über schlechte Argumente

  1. Darum halte ich es von vornherein mit Oscar Wilde: „Es ist sehr gefährlich, zuzuhören. Hört man zu, kann man überzeugt werden, und wer sich durch ein Argument überzeugen lässt, ist ein von Grund auf unvernünftiger Mensch.“

    Gefällt mir

  2. Lieber Jarg,
    dazu fällt mir ein Gedicht ein, das davon handelt, wie der Verstand sich manchmal rasend schnell im Kreis dreht und wie er sich selbst widerlegt, wenn man ihn nicht stört sondern ihn einfach nur lange genug gewähren lässt… ; ) (das Gedicht heißt: „er ist“ und Du findest es auf meinem Blog… ; )
    Herzliche Grüße unbekannterweise von Hannah
    P.S. Dein Blog gefällt mir sehr gut und einige der von Dir vorgestellten Bücher sind bereits bestellt… : )

    Gefällt mir

    • Liebe Hannah B,
      tut mir leid, dass ich Deinen Kommentar erst jetzt freischalte. Ich übe gerade auf Anregung einiger freundlicher Viren für den Lee-Marvin-Hear-A-Like-Contest und werde dabei immer wieder von demotivierenden infernalischen Hustenanfällen geschüttelt – da bleibt der Abbau der Warteschlange auf meinem Blog etwas auf der Strecke. Und danke für den Hinweis auf Dein Gedicht, Deinen schönen Gedichtblog und die überaus freundlichen Worten zu Jargsblog.
      Verbunden mit der Hoffnung auf Lektürefreuden bei den jeweils bestellten Büchern
      Liebe Grüsse von Jarg

      Gefällt mir

Datenschutzhinweis zur Kommentarfunktion und zum "Gefällt mir"-Button: Kommentare und "Gefällt mir"-Likes werden an die Wordpress-Entwickler Automattic Inc. 60 29th Street #343 San Francisco, CA 94110 United States of America, weitergeleitet und auf Spam überprüft. Mailadressen werden an den Wordpress-Dienst Gravatar weitergeleitet zur Prüfung, ob ein Profilbild vorliegt. Sofern Sie nicht mit Ihrem Wordpress-Konto online sind, können Sie selbst entscheiden, ob Sie Ihre Mailadresse und einen Namen oder ein Pseudonym angeben möchten. Die Freischaltung erfolgt manuell durch Jargsblog nach inhaltlicher Überprüfung. Auf Wunsch werden Ihre Kommentare gerne wieder gelöscht. Bitte beachten Se auch die Datenschutzerklärung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.