Startseite » Bücher » Vintage Räder : Wie Sie alte Fahrradschätze aufspüren und restaurieren / Gianluca Zaghi. Auis dem Italienischen von Michaela Heissenberger

Vintage Räder : Wie Sie alte Fahrradschätze aufspüren und restaurieren / Gianluca Zaghi. Auis dem Italienischen von Michaela Heissenberger

Ein Buch über FFahrräder war mal wieder fällig, um dem Untertitel dieses Blogs gerecht zu werden. Beim Bestandsaufbau für die öffentliche Bibliothek, in der zu arbeiten ich das überaus große Vergnügen habe, stiess ich auf das Buch des Radsportlers, Radliebhabers und Künstlers Gianluca Zaghi aus der Schweiz, der seit geraumer Zeit als einer der besten Restaurateure alter Fahrräder gilt. Nun wird aus mir sicher kein Fahrradschrauber, geschweige denn Fahrradrestaurateur mehr – dennoch kann ich mich als leidenschaftlicher Velopäzidist der Faszination des Themas nicht entziehen.

Zaghis Buch ist eine wunderbare Mischung aus Sachkunde und Geschichten rund um alte Fahrräder. Tief steigt er in die Thematik ein, klärt auf über die Beurteilung vom Ausgangszustand bis hin zu einzelnen Komponenten, die Aussttattung der Werkstatt, Formen der Restaurierung von klassisch-vorsichtig bis komplett und widmet sich dabei auch zahlreichen Details vom Reinigungsmittel über Politur, Lack bis hin zu Decals. Zwischendurch aber stehen spannende Geschichten über klassische Räder und historische Radrennen, Scheunenfunde und leidenschaftliche Fahrradsammler, die sich dem Thema mit Leib und Seele verschrieben haben. Das schön gestaltete Buch ist überdies mit zahllosen, vorwiegend farbigen und überaus ästhetisch arrangierten Bildern illustriert, die das bloße Blättern zu einem wahren Schauvergnügen machen.

Fazit: wer sich für alte Räder zu begeistern vermag, wird an diesem wunderschönen Buch seine wahre Freude haben. Wer überdies noch zu den Magiern gehört, die nicht nur an Fahrrädern kundig schrauben, sondern sie auch noch zu restaurieren vermögen, wird in Zaghis Werk mit Sicherheit viele kundige Tipps finden. Für mich eines der schönsten Velobücher der letzten Jahre.

6 Kommentare zu “Vintage Räder : Wie Sie alte Fahrradschätze aufspüren und restaurieren / Gianluca Zaghi. Auis dem Italienischen von Michaela Heissenberger

  1. Danke fuer den Hinweis, lieber Jarg. Das koennte ein Buch fuer mich sein, auch wenn ich das Radeln so ziemlich ausgegeben habe, aber ich bin ja immer noch an alten italienischen Stahlraedern interessiert. Ich habe es mal auf meine Wunschliste gesetzt, auch wenn es wohl – zumindest in der englischen Version – z.Zt. vergriffen zu sein scheint.
    Liebe Gruesse,
    Pit

    Gefällt 1 Person

    • Lieber Pit,
      sehr gern geschehen. In der deutsche Version ist es noch lieferbar, Und für Schrauber wie dich ist es ganz sicher ein ausgesprochen lese- und betrachtenswerter Schatz! Liebe Grüsse von Jarg

      Gefällt 1 Person

  2. Vielen Dank für den Hinweis auf das Buch von Zaghi. Ich hatte das zwar bereits auf dem Schirm, das Titelfoto hielt mich jedoch vom (vorher unbesehenen) Kauf ab. Ein Rennrad. Und überdies – wegen der Farbe celeste – wahrscheinlich der Klassiker schlechthin: ein Bianchi.

    Da Du das Buch auch inwendig kennst: geht es darin auch um ganz durchschnittliche Tourenräder, bzw. was handelt der Autor als „vintage Räder“ ab? Mehr Fotos als Text?

    Ich selbst habe – der Pandemie sei Dank – innerhalb von zwei Jahren etwa dreissig alte (vintage?) Fahrräder der Traditionsfirma Bauer zusammengetragen. Aus dem Zeitraum zwischen 1947 und 1968. Etliche geschenkt, das teuerste für 90€ erstanden. Fast alle habe ich zwischen teilweise und komplett zerlegt und wieder fahrbereit gemacht.
    Neben der reinen Freude ist der Fahrspaß ernorm.

    Über eine Antwort freue ich mich.

    Schöne Grüße,
    Robert

    Gefällt 1 Person

    • Moin Robert,
      der Fokus in dem Buch (das ich leider schon vor ein paar Wochen wieder abgegeben und an die enstprechende Bibliothek zurückgeschickt habe) liegt sehr stark, aber nicht ausschliesslich auf dem Rennrad. Beeindruckend fand ich, mit welcher Hingabe und Fachkunde restauriert wird. Ich wünscht, ich hätte solche handwerklichen Begabungen (zu mehr als Kettenschmieren und Bremsbelag tausche reicht es meist nicht) und beglückwünsche dich dazu, dass du solche magischen Fähigkeiten hast und dich an vielen alten Schätzen erfreuen kannst. In dem einen Blogeintrag, den ich eben auf die Schnelle gefunden habe, ist die Leidenschaft für Vintage-Räder jedenfalls sehr spür- und nachvollziehbar: und das Ergebnis kann sich sehen lassen.
      Beste Grüße von
      Jarg

      Gefällt 1 Person

      • Vielen Dank für Deine schnelle und freundliche Antwort.

        Magische Fähigkeiten habe ich keineswegs. Ich spüre nur gar zu oft meine Grenzen bei der Wiederbelebung oder der Restaurierung eines alten Fahrrades.
        Es ist übrigens, das ernsthafte Interesse vorausgesetzt, kein Hexenwerk, die Arbeiten an einem Fahrrad zu erlernen. Schließlich ist das Fahrrad die meiner Meinung nach beste technische Erfindung, die menschliche Kreativität hervorgebracht hat.

        Schöne Grüße von
        Robert

        Gefällt 1 Person

      • Lieber Robert,
        zumindest einmal hatte ich unter kundiger Anleitung eines Fahrradmechanikers bei einem privat organisierten Workshop das Gefühl, auch schraubertechnisch etwas reissen zu können: Aber mangels regelmäßiger fachlich unterstützter Schraubertätigkeit verlor sich die so erworbene Kompetenz leider recht schnell, auch wenn ich immer mal wieder Kleinigkeiten selber mache – und mich im Zweifel von den Magiern meines Lieblingsfahrradladens retten lasse. Zumindest bei den Rädern der Kinder komme ich allerdings noch einigermaßen selbst klar. Und ja, auch für mich ist es eine dsder besten und schönsten Erfindungen des Menschen – und die Freude, sich damit durch die Welt zu bewegen, mit nichts zu vergleichen.
        Beste Grüße von
        Jarg

        Gefällt 1 Person

Datenschutzhinweis zur Kommentarfunktion und zum "Gefällt mir"-Button: Kommentare und "Gefällt mir"-Likes werden an die Wordpress-Entwickler Automattic Inc. 60 29th Street #343 San Francisco, CA 94110 United States of America, weitergeleitet und auf Spam überprüft. Mailadressen werden an den Wordpress-Dienst Gravatar weitergeleitet zur Prüfung, ob ein Profilbild vorliegt. Sofern Sie nicht mit Ihrem Wordpress-Konto online sind, können Sie selbst entscheiden, ob Sie Ihre Mailadresse und einen Namen oder ein Pseudonym angeben möchten. Die Freischaltung erfolgt manuell durch Jargsblog nach inhaltlicher Überprüfung. Auf Wunsch werden Ihre Kommentare gerne wieder gelöscht. Bitte beachten Se auch die Datenschutzerklärung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.