Startseite » Bücher » Suter, Martin: Der letzte Weynfeldt

Suter, Martin: Der letzte Weynfeldt

null
Adrian Weynfeldt, gutsituierter Junggeselle, Kunstexperte und Sammler, lebt mitten in der Stadt allein in einer mehr als großzügigen Wohnung. Freunde hat er nicht, lediglich einen Kreis jüngerer, hauptsächlich an seinem Geld interessierter Bewunderer. Liebe gibt es für ihn nicht mehr, bis eine junge Frau ihn überredet, sie mit zu sich nach Haus zu nehmen. Doch am nächsten Morgen droht die Frau, sich umzubringen – Weynfeldt verhindert dies und scheint ab jetzt unabdingbar für das Leben der jungen Frau und ihre Probleme verantwortlich zu sein. Doch dann ist alles anders, als Weynfeldt denkt, und die Geschichte nimmt einen dramatischen, unerwarteten Verlauf … Sehr schön aufgebauter Roman um einen einsamen Menschen, der einem im Laufe der Geschichte immer sympathischer wird. Martin Suter erzählt spannend von der ersten bis zur letzten Seite.

2 Kommentare zu “Suter, Martin: Der letzte Weynfeldt

Datenschutzhinweis zur Kommentarfunktion und zum "Gefällt mir"-Button: Kommentare und "Gefällt mir"-Likes werden an die Wordpress-Entwickler Automattic Inc. 60 29th Street #343 San Francisco, CA 94110 United States of America, weitergeleitet und auf Spam überprüft. Mailadressen werden an den Wordpress-Dienst Gravatar weitergeleitet zur Prüfung, ob ein Profilbild vorliegt. Sofern Sie nicht mit Ihrem Wordpress-Konto online sind, können Sie selbst entscheiden, ob Sie Ihre Mailadresse und einen Namen oder ein Pseudonym angeben möchten. Die Freischaltung erfolgt manuell durch Jargsblog nach inhaltlicher Überprüfung. Auf Wunsch werden Ihre Kommentare gerne wieder gelöscht. Bitte beachten Se auch die Datenschutzerklärung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.