Startseite » Bücher » Gefährliche Geliebte / Haruki Murakami

Gefährliche Geliebte / Haruki Murakami

null
Hajime und Shimamoto lernen sich mit 12 Jahren als Einzelkinder kennen. Beide verstehen sich ungewöhnlich gut, können einander alles anvertrauen. Doch für mehr sind sie noch zu jung und nicht bereit, und als Hajimes Eltern fortziehen, endet der Kontakt bald. Doch er wird Shimamoto nie vergessen.
Ein paar Jahre später endet die erste Liebe des zum jungen Mann gewordenen Jungen mit Izumi unglücklich, da Hajime mit Izuzus Kusine eine Affäre hat. Hajime leidet zwar unter seinem Gewissen, dass ihn für schuldig am Leid Izumis erklärt, vermag sich aber nicht zu ändern. Nach dem Studium lebt er viele Jahre unglücklich als Lektor in einem Schulbuchverlag, nur mäßig getröstet von kurzlebigen Affären.
Mit 28 Jahren meint er Shimamoto zu begegnen und folgt ihr. Doch nach ein paar Stunden wird er :von einem Mann eindrücklich aufgefordert, der Frau, die er für Shimamoto hält, nicht mehr nachzustellen: er erhält einen Umschlag mit 100.000 Yen und hält sich daran.
Zwei Jahre später lernt er Yukiko kennen, die Tochter eines erfolgreichen Unternehmens: sie heiraten, bekommen zwei Töchter und Hajime bekommt die Gelegenheit, mit dem Geld und der Unterstützung seines Schwieervaters zwei sehr erfolgreiche Jazz-Bars aufzuziehen. Er führt ein gutes Leben, aber etwas scheint zu fehlen.
Da erscheint eines Tages zu Hajimes Freude die verloren geglaubte Shimamoto in seiner Bar, die einen Artikel über ihn entdeckt hat. Sie treffen sich in unregelmäßigen Abständen – doch Shimamoto, die wohlhabend zu sein scheint, erzählt nichts über sich und ihr Leben. Bis sie eines Tages kommt und ihn um einen ungewöhnlichen Gefallen bittet, und Hajimes Leben an einen Wendepunkt gerät, der sein gegenwärtiges Leben radikal in Frage stellt …
Dies ist der erste Roman von Murakami, den ich gelesen habe – ich habe die „Gefährliche Geliebte“ kaum aus den Händen gelegt und auf jeden Fall Lust auf weitere Bücher Murakamis bekommen. Sein aus der englischen Übersetzung ins Deutsche übertragener Roman über die erste große Liebe, über nahezu verzweifelte Leidenschaft, die Kürze des Lebens, den wachsenden Anteil an Vergangenheit und über die trügerische Macht der Erinnerung.
Murakami schafft es, beim Leser bis zum Schluss die Spannung zu halten, ob er den Protagonisten von seinem Alltag oder von seinen Gefühlen erzählen lässt, ob Hajime über sein Leben und sein Verhalten nachdenkt, über das, was fehlt oder wo er fehlbar zu sein scheint, ohne anders zu können. Murakami erzählt ruhig und genau und baut seine Geschichte sorgfältig auf, stets die feine Spannung haltend, nie erklärend, sondern nachempfinden und – wo es sein muss – seinen Figuren ihr Rätsel lassend.
Es wundert mich schon sehr, dass „Gefährliche Geliebte“ derartigen Streit im lange verblichenen Literarischen Quartett auslöste (Sigrid Löffler verliess während der Diskussion erzürnt die Runde): der Roman mag „stellenweise“ sehr erotisch sein – pornografisch ist er nie.
Sehr empfohlen und sehr spannend.

2 Kommentare zu “Gefährliche Geliebte / Haruki Murakami

  1. Erst heute finde ich diese Seite im Blog. Warum? Also ich kann hier nur schreiben, dass es für mich eines der liebsten Bücher ist die ich gelesen habe. Es gibt wenige Bücher an die immer wieder in meiner Erinnerung herumgeistern. Das ist eines davon! Ich liebe es!

    Gefällt mir

    • Das freut mich. Es gibt ja wirklich Bücher, die einen so nachhaltig beeindrucken, dass man sich noch Jahre später gut an die Lektüre erinnern kann. Wenige, aber es gibt sie. Zum Glück!

      Gefällt mir

Datenschutzhinweis zur Kommentarfunktion und zum "Gefällt mir"-Button: Kommentare und "Gefällt mir"-Likes werden an die Wordpress-Entwickler Automattic Inc. 60 29th Street #343 San Francisco, CA 94110 United States of America, weitergeleitet und auf Spam überprüft. Mailadressen werden an den Wordpress-Dienst Gravatar weitergeleitet zur Prüfung, ob ein Profilbild vorliegt. Sofern Sie nicht mit Ihrem Wordpress-Konto online sind, können Sie selbst entscheiden, ob Sie Ihre Mailadresse und einen Namen oder ein Pseudonym angeben möchten. Die Freischaltung erfolgt manuell durch Jargsblog nach inhaltlicher Überprüfung. Auf Wunsch werden Ihre Kommentare gerne wieder gelöscht. Bitte beachten Se auch die Datenschutzerklärung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.