Startseite » Scheibenwelt » Musik » Alternative Pop » Nathalie Merchant: Leave your sleep

Nathalie Merchant: Leave your sleep

null
Selbst komponierte Schlafliedern für ihre kleine Tochter standen am Anfang dieses Albums. Doch was anfangs als Sammlung von Wiegen- und Kinderliedern begonnen wurde, ist nach fünf Jahren ein grosses Projekt geworden, an dem weit über 100 Musiker beteiligt waren. Und das nur, weil Natalie Merchants Tochter fragte, was passiert, wenn Menschen sterben – und Merchant darauf eine musikalische Antwort geben wollte. Basis des Albums sind denn auch englischsprachige Kindergedichte, Reime und Wiegenlieder von britischen und amerikanischen Autoren, darunter Robert Louis Stevenson und Ogden Nash, zum Thema Kindheit aus dem 19. und 20. Jahrhundert, die Merchant vertonte. Elemente aus Swing, Folk, Klezmer, Country, Jazz, Cajun und ein ordentlicher Schuss Irischer Folk prägend das Ambiente des Albums, für das Natalie Merchant Musiker wie das Wynton Maralis Quintett, die Fairfield Four, Medeski und viele andere gewinnen konnte. „Leave your sleep“ erzählt aus der Welt des Kinder, erzählt von Glück, Verlassensein, Geborgenheit, Freude, erste Liebe und Tod. Natalie Merchants Stimme und die Virtuosität der beteiligten Musiker prägen dieses wunderbare Album, in dem man sich rasch wie zu Hause fühlt.

Datenschutzhinweis zur Kommentarfunktion und zum "Gefällt mir"-Button: Kommentare und "Gefällt mir"-Likes werden an die Wordpress-Entwickler Automattic Inc. 60 29th Street #343 San Francisco, CA 94110 United States of America, weitergeleitet und auf Spam überprüft. Mailadressen werden an den Wordpress-Dienst Gravatar weitergeleitet zur Prüfung, ob ein Profilbild vorliegt. Sofern Sie nicht mit Ihrem Wordpress-Konto online sind, können Sie selbst entscheiden, ob Sie Ihre Mailadresse und einen Namen oder ein Pseudonym angeben möchten. Die Freischaltung erfolgt manuell durch Jargsblog nach inhaltlicher Überprüfung. Auf Wunsch werden Ihre Kommentare gerne wieder gelöscht. Bitte beachten Se auch die Datenschutzerklärung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.