Startseite » Bücher » Weiße Geister : Roman / Alice Greenway

Weiße Geister : Roman / Alice Greenway

null
„Der Sommer, von dem ich erzählen will, ist die einzige Zeit von Bedeutung. Es ist die Zeit, an die ich denken werde, wenn ich sterbe, so wie sich andere vielleicht einen verlorenen Liebhaber ins Gedächtnis rufen oder einer Liebe nachtrauern, die nie zustande kam. Für mich gibt es nur eine Geschichte. Es ist die meiner Schwester Frankies“.
Hongkong, 1967. Der Vater fotografiert den Krieg in Vietnam und taucht nur gelegentlich auf, die Mutter taucht in ihre eigene Welt ab und will vom fernen Krieg nichts wissen. Und in Hongkong sind auf den Strassen die beunruhigenden Auswirkungen der chinesischen Kulturrevolution zu spüren. Die beiden Schwestern Kate, 13 und die wenig ältere Frankie – gleichermaßen an der Schwelle zum Erwachsenwerden – wachsen so relativ unbehütet auf, vage beschützt nur von der chinesischen Haushälterin, deren Geschichten sie gebannt lauschen. Sie schwimmen und tauchen im chinesischen Meer, erkunden den Dschungel, beobachten fasziniert die fremde chinesische Kultur und teilen alle Geheimnisse miteinander. Doch dann werden sie durch ein Ereignis unvermittelt aus der Unschuld des Kindseins in die politischen Wirren hineingezogen und tauchen daraus beide traumatisiert auf. Ihr Verhältnis verändert sich durch das Eindringen der rauhen Wirklichkeit dramatisch – und während Frankie immer unkontrollierter wird und ihr Heil im Exzess zu suchen scheint, findet Kate keine Worte für ihre durch das Ereignissen erzeugten Schuuldgefühle und Ängste.
Alice Greenway ist ein wortstarkes, sinnliches Buch über zwei Geschwister gelungen, deren Kindheit in den politischen Wirren der 60er Jahre jäh endet, viele Jahre später erzählt aus der Perspektive der inzwischen selbst zur Mutter gewordenen Dreizehnjährigen, die die Geschichte ihrer beider Kindheit dem Vergessen entreisen will. Greenways Sprache fesselt einen an die Geschichte, die man wie einen tropischen Fiebertraum durchlebt, gefesselt von starken Bildern und der gropen Tragik des Themas. Ein beeindruckendes Buch.

Datenschutzhinweis zur Kommentarfunktion und zum "Gefällt mir"-Button: Kommentare und "Gefällt mir"-Likes werden an die Wordpress-Entwickler Automattic Inc. 60 29th Street #343 San Francisco, CA 94110 United States of America, weitergeleitet und auf Spam überprüft. Mailadressen werden an den Wordpress-Dienst Gravatar weitergeleitet zur Prüfung, ob ein Profilbild vorliegt. Sofern Sie nicht mit Ihrem Wordpress-Konto online sind, können Sie selbst entscheiden, ob Sie Ihre Mailadresse und einen Namen oder ein Pseudonym angeben möchten. Die Freischaltung erfolgt manuell durch Jargsblog nach inhaltlicher Überprüfung. Auf Wunsch werden Ihre Kommentare gerne wieder gelöscht. Bitte beachten Se auch die Datenschutzerklärung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.