Startseite » Bücher » Das Fahrrad : Vom Hochrad bis zum E-Bike / Haseop Jeong ; Seungyeon Cho

Das Fahrrad : Vom Hochrad bis zum E-Bike / Haseop Jeong ; Seungyeon Cho

Im Jubiläumsjahr des Fahrrads gibt es ja einige ausgesprochen interessante Neuerscheinungen: Haseop Jeong und Seungyeon Cho (Illustration) aus Südkorea haben mit „Das Fahrrad“, einem üppig bebilderten Sachbuch, ein sehr schönes Sachbuch für Kinder geschaffen. Auf knapp 50 Seiten führen sie uns durch die wechselvolle Geschichte des Fahrrads, das in Europa derzeit wieder eine wachsende Bedeutung erlangt, während die asiatischen Länder, in denen das Fahrrad der Massenmobilisierung Bahn brach, derzeit den Niedergang ihrer Fahrradkultur erleben.

Dabei sitzt der Fokus beileibe nicht nur auf der Technik und ihren Entwicklungen. Ebenso viel Raum nehmen kultur- und gesellschaftlichsgeschichtliche Aspekte ein wie etwa die durch das Fahrrad beförderte Emanzipation der Frau, der umfassende Einfluss der Fahrradtechnik auf die Entwicklung der ersten Autos, die Herausbildung verschiedener Sportarten und nicht zuletzt die Renaissance des Fahrrads nicht nur als Sport- und Spaßgerät, sondern als ernstzunehmendes umweltbewusstes Verkehrsmittel mit einer mittlerweile erstaunlichen Typendivesifikation.

Das kindgerecht geschriebene und wunderschön mit kolorierten Zeichnungen illustrierte Buch ist solide recherchiert und bereitet sein Thema in Struktur, Sprache und Bild hervorragend auf. Darüber hinaus wartet es auch für den Veloenthusiasten noch mit der einen oder anderen überraschenden Einzelheit auf: so war mir nicht bekannt, dass es das Lastenrad „Long John“ schon seit 1923 gibt.

Fazit: ein wundervolles Buch für jeden kleinen und großen Velo-Freund ab ca. 10 Jahren

Datenschutzhinweis zur Kommentarfunktion: Kommentare werden an die Wordpress-Entwickler Automattic Inc. 60 29th Street #343 San Francisco, CA 94110 United States of America, weitergeleitet und auf Spam überprüft. Mailadressen werden an den Wordpress-Dienst Gravatar weitergeleitet zur Prüfung, ob ein Profilbild vorliegt. Sofern Sie nicht mit Ihrem Wordpress-Konto online sind, können Sie selbst entscheiden, ob Sie Ihre Mailadresse und einen Namen oder ein Pseudonym angeben möchten. Die Freischaltung erfolgt manuell durch Jargsblog nach inhaltlicher Überprüfung. Auf Wunsch werden Ihre Kommentare gerne wieder gelöscht. Bitte beachten Se auch die Datenschutzerklärung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.