Startseite » Bücher » Virals – Tote können nicht mehr reden / Kathy Reichs

Virals – Tote können nicht mehr reden / Kathy Reichs

null
Die 14jährige Tory, die Nichte der forensischen Anthropologin Tempe Brennan, lebt seit dem Tod ihrer Mutter bei ihrem Vater, den sie bis dahin nicht kannte. Sie findet die stark verwitterte Erkennungsmarke eines Soldaten – und bald darauf mit ihren Freunden die Knochen eines jungen Mädchens. Die vier sind entschlossen das Rätsel um das tote Mädchen aufzuklären und finden auch schnell eine Spur. Aber damit drohen sie nicht nur lange verborgenes düsteres Geheimnis aufzudecken, sondern auch geheime und gefährliche Forschungen an einem Virus, der bisher nicht für den Menschen gefährlich war … und das bringt sie schnell in beträchtliche Schwierigkeiten.
Myterythriller der allseits bekannten Krimiautorin Kathy Reichs, die mit ihren Romanen um Tempe Brennan weltweit großen Erfolg hat. Virals ist der Beginn einer Jugendbuch-Thrillerserie und kann mit einem atemberaubenden Plot überzeugen, der gekonnt in Szene gesetzt wird und trotz der fiktiven Elemente wie der überhöhten, fast mystischen Wahrnehmungssteigerung durch die Infektion mit einem Virus sich überzeugend seinem Thema annimmt. Mit der selbstbewussten Tory bietet der Thriller eine authentisch profilierte Identifikationsfigur, die sich glaubhaft von der Neugier ihrer berühmten Tante Tempe Brennan für Verbrechen von von deren Instinkten bei der forensischen Aufklärung anstecken liess. Wer gute, spannende Unterhaltung erwartet mit einem bis zum Schluss spannenden Geschehen, sauber aufgebautem Plot und gut gezeichneten Hauptakteuren und keine übergroßen literarischen Ansprüche stellt, ist mit diesem Thriller gut bedient – und wird die Fortsetzung so wie Jarg mit gewisser Spannung erwarten.

Datenschutzhinweis zur Kommentarfunktion und zum "Gefällt mir"-Button: Kommentare und "Gefällt mir"-Likes werden an die Wordpress-Entwickler Automattic Inc. 60 29th Street #343 San Francisco, CA 94110 United States of America, weitergeleitet und auf Spam überprüft. Mailadressen werden an den Wordpress-Dienst Gravatar weitergeleitet zur Prüfung, ob ein Profilbild vorliegt. Sofern Sie nicht mit Ihrem Wordpress-Konto online sind, können Sie selbst entscheiden, ob Sie Ihre Mailadresse und einen Namen oder ein Pseudonym angeben möchten. Die Freischaltung erfolgt manuell durch Jargsblog nach inhaltlicher Überprüfung. Auf Wunsch werden Ihre Kommentare gerne wieder gelöscht. Bitte beachten Se auch die Datenschutzerklärung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.