Startseite » Bücher » Die besondere Traurigkeit von Zitronenkuchen / Aimee Bender

Die besondere Traurigkeit von Zitronenkuchen / Aimee Bender

null

Nicht selten werden wir durch einen Duft, einen Klang oder einen Geschmack intensiv an Erlebnisse oder gefühle aus der Kindheit erinnert, verbinden mit einer Speise oder einem Musikstück konkrete Gefühle aus einer bereits weit von uns entfernt scheinenden Zeit. Für Rose Edelstein, die Protagonistin und Erzählerin in diesem Buch, verbindet sich mit dem Essen seit ihrem neunten Geburtstag jedoch eine weitaus intensivere Gabe, kann sie doch sowohl die Herkunft einzelner Rezeptbestandteile als auch Gefühle und Geheimnisse von Menschen herausschmecken, die damit zu tun hatten.

Es beginnt an einem Frühlingstag mit einem Stück Zitronenkuchen, den die Mutter extra für sie gebacken hat und aus dem Rose Traurigkeit herausschmeckt. Von diesem Tag an kann Rose aus allem Essen, dass sie zu sich nimmt, Gefühle herausschmecken. Doch diese Gabe löst nicht nur Unglauben ihrer Umgebung aus, sondern überfordert das Mädchen auch mit einer Flut von Gefühlen, von deren Vorhandensein sie vorher nichts wusste. weder Ärzte noch ihr hochintelligenter, aber extrem verschlossener Bruder Joseph können ihr helfen. Nur George, bester Freund von Joseph, steht ihr über die Jahre auf seine Weise bei. Rose, die bald durch ihre Gabe mehr von ihren Liebsten weiss, als sie zunächst zu verarbeiten imstande ist, greift so oft wie möglich auf stark industriell verarbeitete Lebensmittel zurück, bis sie als junge Erwachsene lernt, ihre besonderen Fähigkeiten zu akzeptieren und mit ihnen zu leben …

Aimee Bender hat sich auf dünnes Eis begeben und Rose Edelstein die fantastische Fähigkeit mitgegeben, am Essen die Gefühle ihrer Liebsten und ihrer Mitmenschen herausschmecken zu können. Gekonnt hält sie dabei die Geschichte in Balance, gleitet niemals ins Kitschige oder Esoterische ab und zeichnet mit großer Leichtigkeit und sprachlicher Intensität das Bild einer besonderen Familie und einer im positiven Sinne des Wortes „verrückten“ Protagonistin, die mit ihrer besonderen Gabe zu leben lernt, ohne das wir am Ende wirklich wissen, wie ihre Zukunft damit aussehen wird.

So erzählt Bender nicht nur eine wunderbare, melancholisch gefärbte Geschichte über Familie, Liebe und Glück, sondern wirft beim Lesen unweigerlich die Frage auf, ob wir die uns nächsten, uns liebsten Menschen wirklich kennen. Wer die Lektüre Abends um 10 von Kate de Goldi oder Die alltägliche Physik des Unglücks von Marisha Pessl geschätzt hat, wird auch an Aimee Benders besonderer, beglückender und berührender Geschichte Freude haben.

4 Kommentare zu “Die besondere Traurigkeit von Zitronenkuchen / Aimee Bender

  1. Das Buch hatte mich seinerzeit auch ziemlich fasziniert. Nur mit dem Bruder bzw. den Umständen seines Verschwindens hatte ich so meine Schwierigkeiten. Und bis heute habe ich noch sehr viele Bilder im Kopf, allen voran die mit den Stuhlbeinen verschlungenen Beine…

    Gefällt mir

    • Ja, das Buch hat intensive Bilder auch bei mir gemacht – und ich fand es gut, dass die Zukunft der Protagonistin nicht deutlich zu erkennen ist bei dieser von der Idee her gewagten, aber letztlich gut erzählten Geschichte. Das Verschwinden des Bruders schien mir damals, soweit ich es erinnere, aus dramatischen Umständen notwenig und schlüssig.

      Gefällt mir

Datenschutzhinweis zur Kommentarfunktion und zum "Gefällt mir"-Button: Kommentare und "Gefällt mir"-Likes werden an die Wordpress-Entwickler Automattic Inc. 60 29th Street #343 San Francisco, CA 94110 United States of America, weitergeleitet und auf Spam überprüft. Mailadressen werden an den Wordpress-Dienst Gravatar weitergeleitet zur Prüfung, ob ein Profilbild vorliegt. Sofern Sie nicht mit Ihrem Wordpress-Konto online sind, können Sie selbst entscheiden, ob Sie Ihre Mailadresse und einen Namen oder ein Pseudonym angeben möchten. Die Freischaltung erfolgt manuell durch Jargsblog nach inhaltlicher Überprüfung. Auf Wunsch werden Ihre Kommentare gerne wieder gelöscht. Bitte beachten Se auch die Datenschutzerklärung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.