Startseite » Bücher » Das Fahrrad : Kultur, Technik, Mobilität / Mario Bäumer ; Museum der Arbeit (Hg.)

Das Fahrrad : Kultur, Technik, Mobilität / Mario Bäumer ; Museum der Arbeit (Hg.)

Schon vor dem Jubiläumsjahr 2017, in dem wir 200 Jahre Fahrrad feiern, gab es vermehrte öffentliche Aufmerksamkeit für das Trendthema Fahrrad, die sich nicht nur in politischen und gesellschaftlichen Diskussionen sowie Neuerscheinungen im Buch- und Zeitschriftenbereich niederschlug, sondern auch in Ausstellungen manifestierte. Dazu gehörte auch die damals leider von mir verpasste Ausstellung im Hamburger Museum der Arbeit, der glücklicherweise die hier vorzustellende Buchveröffentlichung zur Seite gestellt wurde.

Nach einem kurzen, zusammenfassenden Schlaglicht auf die Technikgeschichte, bei der beispielhaft auch eine mittlwerweile legendäre Firma wie Adler ebenso umfassend porträtiert wird wie die Typologie des Fahrrads, widmet sich der Band ausgesprochen ausführlich der wechselvollen Kulturgeschichte des Fahrrads, seinem Bedeutungswandel und der seit einigen Jahren zu beobachtenden Renaissance als Verkehrsmittel inklusive der Neudefinition als Lifestyleprodukt: die Bandbreite reicht dabei vom Fahrrad als Vehikel der Frauenemanzipation über die Bedeutung in der Arbeiterbewegung bis hin zum Radsport, zu Weltreisen mit dem Rad, Fahrradmode oder dem Fahrrad im Film. 

Das dritte grosse Kapitel widmet sich dem weiterhin aktuellen Thema des Fahrrads als modenem Verkehrsmittel, das nicht nur der Gesundheit dient, sondern wesentliche Beiträge dazu leisten kann, den Klimawandel zu bekämpfen und unsere für den Autoverkehr verunstalteten Städte wieder lebenswert zu machen. Dabei wird der Blick über den Tellerrand geworfen zu vorbildlichen Ländern wie Dänemark und den Niederlanden, denen das einst fahrradfreundliche Asien als Negativbeispiel gegenübersteht. 

Der reich illustrierte, gut aufgebaute und inhaltlich gut abgestimmte Bildband überzeugt durch fundierte Beiträge, die so manche verblüffende Fakten aus der wechselvollen Geschichte des Fahrrads zutage fördern und – besonders im dritten Teil – überaus anregende Impulse für die gegenwärtigen Diskussionen um die Zukunft des Verkehrs in unseren Städten liefern. Ein wunderbares Buch für alle, denen das Fahrrad mehr ist als allein ein Vehikel zur Fortbewegung.

4 Kommentare zu “Das Fahrrad : Kultur, Technik, Mobilität / Mario Bäumer ; Museum der Arbeit (Hg.)

  1. Pingback: Fahrradfahren … entspannt! | Verrücktes Huhn - Neues aus dem wahren Leben

Datenschutzhinweis zur Kommentarfunktion und zum "Gefällt mir"-Button: Kommentare und "Gefällt mir"-Likes werden an die Wordpress-Entwickler Automattic Inc. 60 29th Street #343 San Francisco, CA 94110 United States of America, weitergeleitet und auf Spam überprüft. Mailadressen werden an den Wordpress-Dienst Gravatar weitergeleitet zur Prüfung, ob ein Profilbild vorliegt. Sofern Sie nicht mit Ihrem Wordpress-Konto online sind, können Sie selbst entscheiden, ob Sie Ihre Mailadresse und einen Namen oder ein Pseudonym angeben möchten. Die Freischaltung erfolgt manuell durch Jargsblog nach inhaltlicher Überprüfung. Auf Wunsch werden Ihre Kommentare gerne wieder gelöscht. Bitte beachten Se auch die Datenschutzerklärung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.