Fargo / Regie u. Drehbuch: Ethan und Joel Coen. Darst: Frances McDormand ; William H. Macy ; Steve Buscemi …

„Okay. Ich möchte, dass Sie mir erzählen, wie diese Jungs aussahen.“ – „Naja, der kleine von den beiden sah irgendwie schräg aus.“ – „In welcher Hinsicht?“ – „Ich weiß nicht. Irgendwie schräg.“ – „Ist es möglich, das präziser auszudrücken?“ – „Ist echt schwer zu sagen. Er war auf jeden Fall nicht beschnitten.“ – „War er sonst irgendwie schräg, abgesehen davon?“ – „Ja.“ – „Okay. Sie hatten also Sex mit dem Kleineren?“ – „Ahä.“ – „Könnten Sie sonst noch etwas über ihn sagen?“ – „Nöö. Ich sagte schon, er sah schräg aus. Noch schräger, als die meisten anderen Leute.“ (Zitat aus „Fargo“)

Jerry Lundegaard hat es nicht leicht: er leitet das Autogeschäft seines arroganten, reichen und ehrgeizigen Schwiegervaters Wade Gustafson. Leider hat er das Geschäft mit einigen äußerst riskanten Aktionen in erhebliche finazielle Schieflage gebracht. Um alles auszubügeln, beauftragt er in der Kleinstadt Fargo zwei Kleinkriminelle an, den stoischen, weitgehend stummen Gaear Grimsrud und den hippeligen, geschwätzigen Carl Showalter. Beide sollen Jerrys Frau Jean entführen und dafür 80.000 Dollar Lösegeld verlangen. Jerry, der sich für sehr gerissen hält, will die 80.000 mit ihnen teilen, in Wahrheit aber seinem Schwiegervater von einer Lösegeldforderung in Höhe von 1 Million Dollar berichten.
Doch leider geraten die beiden mehr oder weniger zufällig zum Verbercherduo gewordenen Gangster in eine Weiterlesen

Die sanfte Entführung des Potsdamer Strumpfträgers / Christian Ritter

Es ist ja immer so eine Sache mit den Büchern, die in der Bibliothek meines Vertrauens unter Witz & Satire bzw. Humor firmieren: etliche Titel sind mir zu zeitgeistig, haben eine vergängliche Comedyattitüde oder sind gewollt komisch. Natürlich gibt es immer wieder Ausnahmen – und da ich in letzter Zeit sehr viele melancholische, zuweilen gar düstere Bücher gelesen habe, habe ich beherzt im besagten Bereich gesucht und mir letztlich aus der „Onleihe zwischen den Meeren“ das vorliegende Buch des Poetry-Slammers und Autors Christian Ritter gezogen. Und ich wurde nicht enttäuscht.

Zur Geschichte: derr Mitdreissiger Paul wohnt seit etlichen Jahren draussen auf dem Land auf dem alten Bauernhof von Herrn Müller. Womit Herr Müller sein Geld verdient, weiss man ebenso wenig wie seinen Vornamen. Paul jedenfalls arbeitet seit achtzehn Jahren im Dorfsupermarkt als rechte Hand der Chefin, plaudert entspannt mit der bald achtzigjährigen Frau Rottenbauer, wenn die mit ihrem Klappstuhl vier Weiterlesen

The Big Lebowski / Joel Coen ; Ethan Coen

null
Los Angeles in den frühen 90er Jahren. Der gealterte Hippie Jeffrey Lebowski (Jeff Bridges) – der „Dude“ – verbringt seine Tage mit seinen Freunden Walter (John Goodman) und Donnie beim Bowling, mit dem Trinken von White Russians, dem Rauchen von Joints und Walgesängen. Durch eine Verwechslung mit einem Millionär gleichen namens wird der Dude von zwei Weiterlesen