Verwandtschaft ist ein Knochenjob: Was Fossilien über unsere Herkunft verraten / Kai Jäger

Wissenschaft ist ja manchmal eine trockene Angelegenheit, was buchstäblich auch für die Paläontologie gilt, und so zeichneten sich Fossilien- und Geologiebücher zumindest vergangener Jahrzehnte dementsprechend oft durch wenig inspirierende Aufbereitung ihres prinzipiell faszinierenden Stoffes aus. Der Science-Slam-Gewinner Kai Jäger, seines Zeichens Paläontologe, versteht es mit seinem Buch, für seine Wissenschaft zu werben und zu begeistern: ausgesprochen anschaulich führt er uns nicht nur in die für das Verständnis notwendigen Grundlagen der Geologie unseres Planeten ein und widmet sich typischen Fragestellungen der Paläontologie, sondern er räumt Weiterlesen

Blue Holes : Tauchen im Labyrinth / prod.: James Barrat. Director of photogr.: Wes C. Skiles. Ed.: Barbara Burst …

null
Sie gehören zu den spektakulärsten Unterwasserhöhlen der Welt: die Blue Holes auf den Bahamas, gigantische Höhlen, die in Kalkstein während einer Eiszeit und viele Dutzend Meter tieferem Meeresspiegel entstanden und später überflutet werden. Dunkelblau leuchten die Flächen der bis zu 200m tiefen Höhlensysteme im türkisfarbenen Wasser der Karibik.
Blue Holes sind kein einfaches Tauchterrain: weit verzweigt, kann man sich beim Aufwühlen von Sedimenten rasch Weiterlesen

Cutler, Adam: Die Muschel auf dem Berg : über Nicolaus Steno und die Anfänge der Geologie

Für die meisten Menschen bis auf wenige unverbesserliche Kreationisten gehört das Wissen um den Ursprung von Fossilien heute zur Allgemeinbildung: Versteinerte Seetiere weisen uns heute selbstverständlich darauf hin, dass am Fundort früher ein Meer gewesen sein muss. Dem 17. Jahrhundert waren solchen Gedanken fremd, und wer sie äußerte, widersetzte sich den Denkverboten der Kirche und ihrer dogmatisch Weiterlesen