Moon / Regie: Duncan Jones. Darst.: Sam Rockwell und andere …


Irgendwann, mitten im 21. Jahrhhundert. Die Energierversorgung der Erde wird stark von Helium-3 bestimmt, das der Bergbaukonzern Lunar Industries auf der Rückseite des Mondes fördert. Sam Bell überwacht seit drei Jahren als Mechaniker allein die Förderung und Weiterleitung zur Erde. Seine einzige Gesellschaft und Unterstützunh ist ein an Deckenschienen durch die Station laufender Roboter namens GERTY. In drei Wochen soll der erschöpfte Sam endlich zu seiner Frau Tess und ihrer gemeinsamen Tochter Eve zurückkehren.
Doch Sam leidet aufgrund der jahrelangen Einsamkeit und Erschöpfung zunehmend an Halluzinationen. Bei einem Außeneinsatz kommt es zu einem Unfall, bei dem Sam verletzt und bewußtlos wird. Als er wieder in der Station aufwacht, stellt sich heraus, dass er von einem Weiterlesen

Ein langer Brief an September Nowak / Markus Berges

null
Brieffreundschaften sind so eine Sache, vor allem, wenn man sich noch nie gesehen hat und ein Fotoverbot zu den Regeln gehört: Betti Lauban, 19 Jahre und aus der kleinen Provinzstadt Warendorf, hat seine Jahren eine Brieffreundschaft zu September Nowak. Die lebt in Monaco in einem Chateau, tanzt Ballett, badet ihm Sommer lange im Freibad am Hafen und fährt im in die Berge, wo die Familie eine Skihütte hat. Sie muss schön sein, polyglott und mondän, reich und begehrenswert. Betti reist los, nach Monaco, um sie jetzt endlich kennenzulernen. Doch am Bahnhof wartet Weiterlesen