Startseite » Bücher » Echt jetzt? Die beknacktesten Aktionen der Menschheit / Tom Phillips

Echt jetzt? Die beknacktesten Aktionen der Menschheit / Tom Phillips

Wenn man schon vom Baum gestiegen ist und den aufrechten Gang entwickelt hat, sollte man vielleicht nicht wieder raufsteigen, runterfallen und sterben: genau das passierte einem Individuum der Art Australopithecus afarensis vor etwa 3,2 Millionen Jahren, wenn man aktuellen Studien an den erhalten gebliebenen Fossilien glauben darf. Wer anthropologisch interessiert ist, wird den Namen kennen, den ihre Entdecker ihr gaben: Lucy. Seitdem weist die Geschichte der Trockennasenaffen und der aus ihnen entwickelten Tierart Mensch zwar etliche Entwicklungshöhepunkte auf: vom Faustkeil zum Smartphone reicht die Bandbreite.

Auf der anderen Seite erweist sich das unser Handeln steuernde Gehirn als ausgesprochen unausgereifte Entwicklung, die hervorragend geeignet ist, in steinzeitlicher Umgebung durch mentale Shortcuts zu überleben: das ist wichtig, wenn man sich nicht sinnlos die giftigen Beeren reinstopfen will, die letzte Woche ein Familienmitglied dahingerafft haben. Oft steht uns aber genau das im Wege, was zu katastrophale Folgen führen kann wie Krieg, Klimawandel, Massenpaniken und bleivergifteter Luft.

Tom Phillip, ein britischer Journalist und Faktenchecker mit akademischen Hintergründen im Bereich Geschichte, Philosophie und Anthropologie, zeichnet in seinem Buch unsere oft kurzsichtige Handlungsweise nach, die zu fatalen Fehlentscheidungen und Entwicklungen führen kann. Im harmlosen Fall führt das nur ein paar Hundert Menschen in Elend und Tod und lässt eine ganze Volkswirtschaft kollabieren. So elektrisierte William Paterson in den 1690er Jahren ganz Schottland mit seiner sagenhaften Kolonie Darien im heutigen Panama, die sich als schon von den Spaniern verschmähte sumpfige Gegend erwiesen hatte: nach einem Börsenhype und die dafür gegründete Handelsgesellschaft und vielem Widerstand seitens etablierter Kolonialmächte und -Organisationen führten die Besiedlungsmissionen zu vielen hundert Toten und der Übernahme des überschuldeten Schottland durch England: die Geburtsstunde des United Kingdom.

Andere, zunächst harmlos klingende Entscheidungen wie diplomatische Fehlkommunikationen können dann schon mal zu vielen tausend Toten sowie der Vernichtung und Übernahme eines ganzen Landes führen: Schah Muhamad II von Choresmien hätte im Jahr 1217 die Freundschaftsanfrage des bereits sehr mächtigen Dschingis Khan nicht so abschlägig beantworten sollen. Genauer gesagt: er hätte die mehrfachen Versuche des Khans, die letztlich in einer vielhundertköpfigen Handelskarawane gipfelten, nicht mit der Ermordung fast alle 550 Teilnehmer erwidern sollen, um der Handelsgüter habhaft zu werden. Am Ende gab es Choresmien und sehr, sehr viele Choresmier nicht mehr – und das Reich des Dschingis kann war erheblich größer als vorher. Aber auch die vergleichsweise harmlos klingende Ausrottung der angeblich in Massen weizenvertilgenden Spatzen in China von 1959-1962 als Mittel zur Schädlingsbekämpfung hatte einen hohen Preis: Millionen Hungertote. Der Grund: die Spatzen hatten Insekten vertilgt – und nach ihrem Verschwinden wurden viele Ernten durch Heuschrecken vernichtet.

Tom Phillips zieht den Bogen weit vom Beginn des Ackerbaus bis hin zu mächtigen Präsidenten mit seltsamen Frisuren und widmet sich dabei allen mööglichen Feldern menschlicher Fehlleistungen vom Kolonialismus bis zum Ackerbau mit katastrophalen Folgen, von FCKW als Ozonschadstoff und Bleizusätzen im Benzin bis hin zum wissenschaftlichen Hype um die N-Strahlen, die es dank der Selbstkorrigierungsmechanismen exakter Wissenschaft trotz einer scheinbar Erfolge vermeldenden Publikationsflut nie gab. Ein äußerst lesenswertes Buch, das der Menschheit und uns den Spiegel vorhält und dabei en Passant deutlich macht, dass es sich lohnt, auch bei scheinbar verlockenden Aussichten nochmal innezuhalten, auf warnende Stimmen zu hören und die weitergehenden Folgen des Handelns zu bedenken. Die können groß sein, wie wir noch erleben werden: denn unser Experiment, durch die Verwendung fossiler Energie und Massentierhaltung große Mengen von Gasen in die Atmosphäre zu leiten und so die sich abzeichnende Klimakrise anzuheizen, wird nicht unbedingt positiv für den Planeten und uns Menschen enden.

Fazit: ein ebenso humor- wie gehaltvolles Buch, dass zu lesen überaus bereichernd ist.

2 Kommentare zu “Echt jetzt? Die beknacktesten Aktionen der Menschheit / Tom Phillips

  1. Interessant, lieberr Jarg, und wirklich aktuell, dieses Buch, wenn es auch schon den Praesidenten mit der tollen Frisur erwaehnt.
    Liebe Gruesse, und bleib gesund,
    Pit

    Liken

    • Lieber Pit,
      als grundsätzlich optimistischer Mensch hoffe ich ja immer, dass wir Menschen aus unseren Dummheiten lernen und solche Bücher einen Beitrag dazu leisten: oft scheint das aber nur zu klappen, wenn wir auf die Nase fallen. Der Mann, dessen Frisur an eine geplatzte Matratze erinnert, verkauft aber auch das wohl noch als Erfolg. Trotzdem hoffe ich weiter, dass wir schlauer werden, auch wenn einen gegenwärtig die seltsamen „Hygienedemos“ freidrehender Verschwörungstheoretiker, Impfgegner, Reichsbürger und rechter wie linker Extremisten schon verwundern können.
      Bleib gesund, lieber Pit!
      Sonnige Grüße aus Hamburg

      Liken

Datenschutzhinweis zur Kommentarfunktion und zum "Gefällt mir"-Button: Kommentare und "Gefällt mir"-Likes werden an die Wordpress-Entwickler Automattic Inc. 60 29th Street #343 San Francisco, CA 94110 United States of America, weitergeleitet und auf Spam überprüft. Mailadressen werden an den Wordpress-Dienst Gravatar weitergeleitet zur Prüfung, ob ein Profilbild vorliegt. Sofern Sie nicht mit Ihrem Wordpress-Konto online sind, können Sie selbst entscheiden, ob Sie Ihre Mailadresse und einen Namen oder ein Pseudonym angeben möchten. Die Freischaltung erfolgt manuell durch Jargsblog nach inhaltlicher Überprüfung. Auf Wunsch werden Ihre Kommentare gerne wieder gelöscht. Bitte beachten Se auch die Datenschutzerklärung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.