Mörderischer Mistral : Ein Provence-Krimi mit Capitaine Roger Blanc / Cay Rademacher

Capitaine Roger Blanc war bisher erfolgreicher Korruptionsermittler in Paris. Jetzt steht er von einem Tag auf den anderen vor den Trümmern seines Lebens: aufgrund seiner ungewöhnlichen Ermittlungsmethoden und weil er zu vielen einflussreichen Leuten auf die Füße getreten ist, wird er in die provencalische Provinz versetzt und obendrein von seiner Frau verlassen.

Frustriert bezieht er das verfallene Haus seines verstorbenen Erbonkels, eine alte Ölmühle, und tritt seine Arbeit auf dem Revier in Gadet an: über sich mit dem jungen Nkoulou ein misstrauischer, karrierebessesener Chef, an seiner Seite der Weiterlesen

Desaster / Regie: Justus von Dohnányi. Darst.: Jan Josef Liefers ; Justus von Dohnányi ; Stefan Kurt

Mafiaboss Mischa will den Staatsanwalt Jürg Würsch bestechen, um den Aufenthaltsort von Kronzeugen zu erfahren und so einer Anklage zuvorzukommen: er lädt Würsch in seine Villa nach Saint-Tropez ein. Zur Sicherheit hat Würsch, der auf viel Geld und eine Affäre mit Mischas schöner Gattin Lydia hofft, die beiden in die Jahre gekommenen Auftragsmörder Ed und Mace engagiert, um auf ihn aufzupassen. Er trifft in der Villa ein, während Mischa noch in Nordeuropa ist, wo er offensichtlich noch ein paar geschäftliche Angelegenheiten mit Gewalt klären muss.

Doch leider läuft nichts wie geplant: dummerweise sind auch Mischas Gattin Lydia und seine Mutter hinter dem Geld her. Wie sich bald herausstellt, verbirgt sich Weiterlesen

Ruhe nirgends / William Gay

null
Wer Bücher von William Gay gelesen hat, ist so getroffen von ihnen, dass er entweder keines mehr lesen möchte oder bestrebt ist, alle von ihm zu lesen. Hatte ich mit „Nächtliche Vorkommnisse“ diesen Autor für mich entdeckt, folgte nun mit „Ruhe nirgends“ ein weiterer, im Original als „The Long Home“ bereits 1999 und erst jetzt in Deutsche übertragener Roman.
Im Prolog erfährt man, wie der zwielichtige und absolut skrupellose Schwarzbrenner Dallas Hardin im ländlichen Tennessee, in den düsteren Wäldern von Ackerman’s Field, 1933 einen redlichen Zimmermann umbringt, der die Schwarzbrennerei auf seinem Land nicht dulden will. Er stürzt die Leiche in eine tiefe, bodenlose Erdspalte, so dass niemand von dem Mord erfährt. Nur ein alter Mann namens William Tell Oliver findet eines Tages den bemoosten Schädel, ahnt die Wahrheit, behält sein Wissen aber zunächst für sich.
Zehn Jahre später ist Dallas Hardin nicht nur Schwarzbrenner, sondern betreibt eine üble Kneipe mit illegalem Alkoholausschank und käuflichem Sex, besticht die Polizei und räumt jeden aus dem weg, der sich ihm in den Weg stellt. Der junge Nathan Winer, Sohn des ermordeten Zimmermanns, wird Weiterlesen

The untouchables / Regie: Brian de Palma. Drehb.: David Mamet. Kamera: Stephen H. Burum. Musik: Ennio Morricone. Darst.: Kevin Costner ; Charles Martin Smith ; Andy Garcia ; Robert de Niro ; Sean Connery …

null
Durch die amerikanischen Prohibition und den dadurch ausgelösten Alkoholschmuggel ist Al Capone zu einem der mächtigsten Männer geworden und regiert faktisch durch Bestechung und Gewalt Chicago. Der Prohibitionsagent Eliot Ness (Kevin Kostner) heftet sich mit Hilfe des Polizisten Malone und zweier weiterer unbestechlicher Beamter (Alan Garcia, Charles Martin Smith) an seine Fersen. Doch zunächst sieht es aus, als seien Capone und seine Killer stärker – Weiterlesen