Ein verborgenes Leben – The Secret Scripture / Regie: Jim Sheridan. Darst.: Vanessa Redgrave; Rooney Mara; Jack Reynor; Theo James; Eric Bana […]

Irland in den 1980er Jahren. Der Psychiater Dr. Grene wird als Gutachter beauftragt, der seit 40 Jahren in einer kurz vor der Schliessung stehenden Nervenheilanstalt untergebrachten hochbetagten Roseanne McNulty Unzurechnungsfähigkeit zu attestieren. Doch Grene zögert und beschliesst, sich entgegen dem Drängen des Anstaltsleiters näher mit Rose und ihrer Lebensgeschichte zu beschäftigen. Rasch stößt er Weiterlesen

Psychopathinnen : Die Psychologie des weiblichen Bösen / Lydia Benecke

Psychopathisches Verhalten wird gewöhnlich eher mit Männern verbunden: in der Realität dominieren im öffentlichen Bewußtsein männliche Täter und auch die Fiktion in Form von Literatur oder Film stellt überwiegend Männer in den Fokus, wenn es um psychopathische Täter geht. Die Kriminalpsychologin Lydia Benecke widmet sich in ihrem aktuellen Buch Fällen von weiblicher Psychopathie und entlarvt das Klischee vom männlichen Psychopathen: psychopathische Frauen manipulieren, verletzten und töten genauso Weiterlesen

Wild / Regie u. Drehb.: Nicolette Krebitz. Darst.: Lilith Stangenberg, Georg Friedrich, Silke Bodenbender, Saskia Rosendahl (…)

Ania wohnt in einem Hochhauskomplex in Halle-Neustadt. Sie arbeitet als OT-Spezialistin in einer heruntergekommenen Werbeagentur, wird von ihrem tyrannischen Chef zum Kaffee holen missbraucht und ihr Grossvater liegt im Sterben. Jeden Tag geht sie den gleichen Weg und die einzige Abwechslung im Alltag ist der Schießstand, den sie regelmäßig besucht. Da sieht sie plötzlich in einem kleinen Waldstück unweit ihrer Wohnung einen Wolf.

Von diesem Moment an ist alles anders: Ania Weiterlesen

Antonias Welt / Regie und Drehb.: Marleen Gorris. Darst.: Willeke van Ammelrooy, Els Dottermans, Dora van der Groen […].

Ein Dorf in den Niederlanden nach Ende des Zweiten Weltkrieges. Antonia kehrt mit fast vierzig Jahren zusammen mit ihrer Tochter Danielle nach zwanzig Jahren Anwesenheit zurück in ihre Heimat, um ihre Mutter zu beerdigen, die nicht ohne zahllose Flüche auf ihren Ehemann verstorben ist. Im Dorf löst Antonias Rückkehr Unmut und Sticheleien aus, da sie als „schwarzes Schaf“ betrachtet wird. Doch die mutige, selbständige, ganz und gar nicht gottesfürchtige , redegewandte Antonia
Weiterlesen

Birnenkuchen mit Lavendel / Regie & Drehb.: Éric Besnard. Darst.: Virginie Efira ; Benjamin Lavernhe; Lucie Fagedet [u.a.]

Seit ihr Mann gestorben ist, betreibt Louise Legrand den mehr schlecht als recht laufenden Birnen- und Lavendelhof in der Provence allein. Doch die alleinerziehende Mutter zweier Kinder kommt mehr und mehr an ihre Grenzen: sie kann ihre Schulden nicht zurückzahlen und die Bank droht, den Kredit einzufordern. Auf das Angebot des in sie verliebten Nachbarn, ihr ein Stück Land abzukaufen, mag sie nicht eingehen.

Da fährt sie mit ihrem Kombi aus Versehen Pierre an, einen etwas Weiterlesen

Jane got a gun / Regie: Gavin O’Connor ; Darst.: Natalie Portman; Joel Edgerton ; Noah Emmerich […]

Sieben Jahre sind vergangen, seitdem Jane mit ihrem Mann Bill „Ham“ Hammond vor den brutalen „Bishop Boys“ und ihrem Anführer, dem sadistischen John Bishop, geflohen ist. In New Mexico hat sie mit Bill ein neues Leben angefangen und mit ihm eine Tochter bekommen. Doch Bishop und seine Leute haben sie aufgestöbert. Als „Ham“ mit acht Kugeln im Rücken vor der Bande flieht und lebensgefährlich verletzt heimkehrt, beschließt Jane, alles Weiterlesen

The Homesman / Regie: Tommy Lee Jones. Darst.: Tommy Lee Jones, Hillary Swank [u.a.]

Nebraska im 19. Jahrhundert. Die taffe und unerschrockene Witwe Mary Bee Cuddy betreibt allein ihre Farm und lässt sich als gottesfürchtige Frau von den harten Lebensbedingungen im männerdominierten Wilden Westen nicht erschüttern, trotzdem sich ihre Sehnsucht nach einem Mann an ihrer Seite nicht erfüllt. Doch unter den Pionieren in ihrer Umgebung sind auch drei Frauen, die an der rauhen Natur, der Einsamkeit und manchem Schicksalsschlag verzweifeln und letztlich den Verstand verlieren. Die kleine Gemeinde beauftragt schliesslich Cuddy, die drei Frauen nach Weiterlesen

Mondkalb / Regie und Drehb.: Sylke Enders. Darst.: Juliane Köhler ; Axel Prahl ; Leonard Carow […]

null

Die spröde, misstrauische Alex (Juliane Köhler) wird nach einer Haftstrafe für schwere Körperverletzung aus dem Gefängnis entlassen, zieht in das leere Häuschen ihrer Großmutter und will nur noch ihre Ruhe. Doch der zwölfjährige Tom (Leonhard Carow), dessen Mutter Selbstmord begangen hat, sucht Kontakt zu ihr. So lernt sie auch dessen Vater, den alleinerziehenden, zur Gewalt Weiterlesen

Nzinga needs help! Hamburger mit Herz e.V. hilft mit!

Ulla Keienburg, Botschafterin bei „Hamburger mit Herz“, kämpft derzeit als ehrenamtliche Projektleiterin dafür, dass eine junge Frau aus Trinidad in Hamburg operiert werden kann, um ihr an Knochenkrebs erkranktes Bein zu retten.

Weitere Informationen zu Nzinga finden sich hier auf dem Blog von Ulla Keienburg sowie auf „Hamburger mit Herz“.
Ein Spendenkonto ist online hier auf Betterplace geschaltet.

Bitte diesen Beitrag gerne weiterteilen, damit Nzinga geholfen werden kann.

Open Water / Regie und Drehb.: Chris Kentis. Darst.: Blanchard Ryan, Daniel Travis, Saul Stein […].

Daniel Kintner und Susan Watkins sind leidenschaftliche Taucher und verbringen ihren ersten gemeinsamen Urlaub in der Karibik. Bei einem Tauchgang weit draussen auf See werden sie von ihrem Skipper allerdings vergessen: als sie an die Meeresoberfläche zurückkehren, ist das Boot weg. Anfangs hoffen sie noch auf ein Mißverständnis oder einen schlechten Scherz. Doch schon nach ein paar Stunden stellt sich der Ernst ihrer Lage heraus: zunächst beginnen sie, sich gegenseitig die Schuld dafür zuzuweisen und berühren dabei innere Konflikte und vergangene, unterschiedlich bewertete Ereignisse, die bisher zwischen ihnen nicht zur Sprache kamen. Aber mit Weiterlesen

Spuren : eine Reise durch Australien / Robyn Davidson

Wenn die Menschen anfangen würden, ihre Phantasien zu leben, wenn sie sich weigern würden, die sinnlose Langeweile hinzunehmen, die ihnen als das Normale angeboten wird, könnte man sie nicht mehr so leicht unter Kontrolle halten. (S. 272-273)

Alice Springs, Australien, in den 1970er Jahren. Die junge Robyn Davidson ist mit einem Ziel ins rauhe Alice Springs gezogen: sie will die Wüste mit Kamelen durchqueren. Das ist ihr – vielleicht naiver – Lebenstraum, der ihrem Dasein neuen Sinn geben soll, und dafür nimmt sie einiges in Kauf: einen Job in der Kneipe, die Schindereien durch Kurt, einen Anbieter von Kameltouren, bei dem sie zwei Jahre schuftet und vieles über Kamele erfährt und ihre zum Teil üblen Unterkünfte bis hin zu einem halbverfallenen Haus.

Endlich, mit siebenundzwanzig Jahren, bricht sie mit ihrem Weiterlesen

Lucia und der Sex / Regie: Julio Medem. Darst.: Paz Vega, Tristán Ulloa, Najwa Nimri […].

null

Die Kellnerin Lucia zieht sich nach dem offensichtlich tödlichen Unfall ihres Freundes und Schriftstellers Lorenzo aus Madrid auf die Baleareninsel Formentera zurück, um zur Ruhe zu kommen. Sie kommt im Haus von Elena unter. Elena hat ihre Tochter Luna verloren und kann seither nicht mehr weinen. Bei ihrem Liebhaber Carlos versucht sie den Schmerz des Verlustes zu betäuben. Doch bald entdeckt Lucia, das Carlos der Weiterlesen

Paulette / Regie: Jerome Enrico. Darst.: Bernadette Lafont ; Carmen Maura ; Dominique Lavanant […]

Paulette ist 80 und gar nicht nett: ihr Restaurant musste sie an die Japaner verkaufen, ihr Mann starb vor zehn den Säufertod, sie selbst wohnt in einem heruntergekommenen Vorort von Paris, ist permanent schlecht gelaunt, verbittert und grantig und schlägt sich mit ihrer kargen Witwenrente durch. Aus ihrer Ausländerfeindlichkeit macht sie keinen Hehl – selbst nicht gegenüber ihrer Tochter, die mit dem farbigen Polizisten Ousmane verheiratet ist und ein Kind hat. Ihr ehemaliges Restaurant beehrt sie regelmäßig mit ihrem Besuch – um Kakerlaken ins Essen zu schmuggeln. Und bei der Sichtung von Mülleimern und den essbaren Resten von Marktständen zeigt sie körperliche Durchsetzungkraft gegenüber Konkurrentinnen.

Doch Paulette droht Weiterlesen

Fräulein Jacobs funktioniert nicht : als ich aufhörte, gut zu sein / Louise Jacobs

Ich saß wie ein Neutrum auf einem der Hocker. Ich blickte auf die Menschen und konnte nicht glauben, dass ich auch von ihrer Sorte war. Ich könnte auch anstoßen, könnte ins Gespräch kommen, könnte glänzende Augen haben, eine rauchen und genüsslich Wein oder Bier trinken. Aber ich konnte es nicht. Ich befand mich ganz weit weg vom Ufer, ich trieb auf offener See und scheute mich, an Land zu gehen. (S. 249)

Louise Jacobs wächst in der Schweiz mit sechs Geschwistern in sehr begütertem Haus auf, zählt ihre Familie doch zur reichen Brener Kaffeerösterdynastie Jacobs. Die Eltern kümmern sich um ihre Kinder, fördern und sind großzügig. Nur Louise macht es ihnen nicht leicht, denn durch die früh Weiterlesen

Das Lächeln der Vergangenheit / Barbara Hodgson

null

Lydia und ihr Freund Christopher reisen oft gemeinsam. Im Frühjahr verschlägt es sie fast wie zufällig nach Marokko. Während Christopher immer wieder die Gelegenheit nutzt, gezielt Antiquitäten für seine Kunden in der kanadischen Heimat zu suchen, fotografiert Lydia und sammelt alles, was sie findet – wie Eintrittskarten, Busfahrscheine, Zeitungs- und Buchausschnitte – und verbindet sie zusammen mit ihren subjektiven Eindrücken und halbdokumentarischen Notizen in ihrem Tagebuch zu einem Protokoll ihrer Reise.

Doch schon in Tanger geschieht Seltsames: scheinbar wird sie im Hotel von Flöhen gebissen. Doch auf ihrer linken Hand beginnen sich seltsame Linien und Zeichen zu bilden, die Weiterlesen

Ruhepol : Roman / Amy Sackville. Aus dem Englischen von Eva Bonné

„Wenn er sich am Abend hinlegte, um zu träumen und seine Seele über das Eis fliegen zu lassen, strebte er ihr entgegen, denn sie erwartete ihn am Pol. Im Logbuch taucht ihr Name kein einziges Mal auf. Er brachte keinen langen Klagelieder über ihre Abwesenheit zu Papier, aber das Gefühl durchdringt seine Zeilen, so als hätte sie hinter ihm gestanden, wenn er am Schreibtisch saß, und ihm eine hand auf die Schulter gelegt, so als befänden sie sich daheim im Wohnzimmer und nicht in einem Kämmerlein am Rand der Zivilisation, am Ende der bekannten, kartographierten Welt“ (S. 109)

England, zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Polarforscher Edward Mackley bricht mit seinen Gefährten auf dem Schiff Persephone auf, um als erster Mensch den Nordpol zu erreichen. Zurück in England bleibt seine Frau Emily, die im Haus seines verheirateten Schwagers John auf die Rückkehr von Edward wartet. Doch der Forscher kehrt nicht zurück, sondern verschwindet in den Weiten der Arktis. Emily aber scheint nicht aufzugeben und wartet sechzig Jahre lang: erst kurz vor ihrem Tod erreicht sie zusammen mit seinem Tagebuch die Nachricht, dass Edwards Leiche im Permafrost gefunden wurde.
Über einhundert Jahre später lebt Edwards Großnichte Julia mit ihrem Mann Simon im alten Haus der Mackleys: fasziniert von der Geschichte Edwards und von Emilys lebenslangem Warten, sichtet sie an einem brütend heissen Augusttag die Weiterlesen

Haben Sie das von Georgia gehört? / Mark Childress

null

Alabama, Six Point. Vom großen Vermögen der Familie Bottom ist nicht mehr viel übrig. Die hinreissend schöne, temperamentvolle Mittdreissigerin Georgia Bottom macht aus ihrem Aussehen das Beste und bietet sich an sechs Abenden der Woche Ehemännern gegen eine kleine finanzielle Unterstützung als Abwechlsung vom Ehealltag an. Natürlich weiß keiner der sechs einflußreichen Männer voneinander: Sheriff Bill, der Richter, der Pastor Eugene, der Präsident der Bank und der Arzt glauben alle, Georgia für sich zu haben. Georgia kann mit den Weiterlesen

Verrückt in Alabama / Mark Childress

null
Wir schreiben das Jahr 1965. In den USA ist die Bürgerrechtsbewegeung zu einiger Bedeutung gekommen. Davon ist in der kleinen Stadt, in der der 12jährige Vollwaise Peter Joseph, genannt Peejoe, und sein Bruder Wiley leben, erst im Ansatz etwas zu spüren.
Doch dann kommt Bewegung in das Leben von Peejoe: seine 34jährige Tante Lucille, Mutter von sechs Kindern, hat im Streit um ihre Hollywoodambitionen ihren Mann Chester Weiterlesen

Eismond : Roman. (Ein Kimmo-Joentaa-Roman ; 1) / Jan Costin Wagner

https://i2.wp.com/ecx.images-amazon.com/images/I/41Z84EE-yUL._BO2,204,203,200_PIsitb-sticker-arrow-click,TopRight,35,-76_AA300_SH20_OU03_.jpg

Turku in Finnland. Sanna ist tot. Den jungen Kommissar Kimmo Joentaa stürzt der unbegreifliche Krebstod seiner jungen Frau in eine tiefe Lebens- und Sinnkrise. Um den Gedanken an Selbstmord zu verdrängen, versucht er wie immer seiner Arbeit nachzugehen. Als eine Frau tot aufgefunden wird, erstickt mit einem Kissen im Schlaf, glaubt Joentaa für einen Weiterlesen

Nothing personal / Regie u. Drehb.: Urszula Antoniak. Darst.: Stephen Rea ; Lotte Verbeek …

null
Sie lässt alles hinter sich, bricht alle Brücken ab, verlässt die Niederlande und reist nach Irland, auf der Flucht vor ihrer Vergangenheit, ohne dass wir wissen, was ihr wiederfahren ist. Dort sucht sie die Einsamkeit, schläft in der Natur, geht zu Fuß, hält sich von Menschen fern. Dann sieht sie ein Haus auf mitten in der Einsamkeit Westirlands, auf einer kleinen Halbinsel in Connemara. Dort trifft sie ihn, den alternden Intellektuellen, der hier allein lebt nach dem Tod seiner Frau. Sie schliessen eine Weiterlesen

Yella . Nicht ohne Risiko / Regie und Drehb.: Christian Petzold nach einer Geschichte von Ambrose Bierce. Kamera: Matthias Kapinos. Darst.: Nina Hoss ; David Striesow ; Hinnerk Schönemann …

null
Yella lebt in Wittenberge, Ostdeutschland. Ihre Ehe ist zerrüttet, und ales ihr Mann Benn Insolvenz anmeldet, trennt sie sich von ihm. Sie will in den Westen gehen und sich ein neues Leben aufbauen. Ben darf sie zum Bahnhof bringen – doch als sie eine Brücke überqueren, Weiterlesen

Erdmann, Wilfried: Tausend Tage Robinson : das Abenteuer einer Weltumsegelung

null
1969/70 brach Wilfried Erdmann, der 1940 geborene erste deutsche Weltumsegler, mit seiner Frau Astrid auf der keine 10m langen Kathena 2 auf zu einem Segeltörn, der gleichzeitig Hochzeitsreise und Weltumsegelung war. Über 1000 Tage teilen sich die beiden den wenigen Platz auf dem Schiff, den sie fürs Kochen, Leben und Schlafen zur Verfügung haben. Elektronik, GPS, Komfort, wie man es heute auch auf Segelyachten kennt, gibt es nicht. Alles lassen sie beiden in Deutschland zurück und Astrid gibt sogar Wohnung und Job auf, als die beiden Weiterlesen

Emmas Glück / Regie: Sven Taddicken. Drehb.: Ruth Thoma … n. d. Roman v. Claudia Schreiber. Kamera: Daniela Knapp. Musik: Christoph Blaser … Darst.: Jördis Triebel ; Jürgen Vogel ; Hinnerk Schönemann …

null
Bäuerin Emma ist allein auf ihrem abgelegenen Bauernhof und widmet sich hingebungs- und respektvollvoll ihren Schweinen und Hühnern, deren Aufzucht und Schlachtung widmet. Der Gebrauchtwagenhändler Max dagegen erfährt, dass er unheilbar an Bauchspeicheldrüsenkrebs erkrankt ist: er bestiehlt seine Firma um Geld, um noch ein paar schöne letzte Monate verbringen zu können. Als sein Chef Hans ihn beim Diebstahl überrascht, flieht Max, verfolgt von Hans. In scheinbar auswegloser Situation beschliesst Max, Weiterlesen

Kirino, Natsuo: Die Umarmung des Todes

null
Tokio. Vier Frauen arbeiten unter unwürdigen Arbeitsbedingungen für einen geringen Lohn in einer Fabrik, die Lunchpakete herstellt. Yayoi, Mutter zweier Kinder und eine der vier Frauen, erfährt, dass ihr Mann alles Ersparte für Frauen und Glücksspiele durchgebracht hat. Im Affekt erdrosselt sie ihn. Doch wohin mit der Leiche. Die zupackende Masako hilft ihr mit den beiden Weiterlesen

Eden / Regie u. Drehb.: Michael Hofmann. Darst.: Josef Ostendorf ; Charlotte Roche, Devid Striesow

null
Gregor, ein einsamer, genialer Spitzenkoch, betreibt ein ausgesprochen exklusives Spitzenrestaurant in einem kleinen Kurort im Schwarzwald. Er kennt nichts Schöneres, als neue Köstlichkeiten zu erfinden. In seiner freien Zeit sitzt er in einem Cafe und beobachtet Frauen. Eines Tages lernt er dort die Kellnerin Eden kennen, die unglücklich mit Xaver, einem gescheiterten Anwalt, verheiratete Mutter der behinderten Leonie. Als Gregor für Leonies Geburtstag eine Torte macht und Eden Weiterlesen

Schulman, Audrey: Die Farben des Eises

null

Die junge, zurückhaltende Tierfotografin Beryl soll in der Arktis Eisbären fotografieren. Von Churchill, Kanada, bricht sie in einem hochgerüsteten Schneemobil zusammen mit einen Zoologen, einem Naturfilmer und einem einheimischen Führer in die Wildnis auf, nachdem sie ausgiebig die in Churchill herumstromernden Eisbären beobachtet haben. Rasch geraten sie trotz der Weiterlesen

Vlautin, Willy: Northline

null

Die 22jährige Kellnerin Allison lebt in Las Vegas. Die Schule hat sie abgebrochen, ist alkoholkrank und wird von ihrem rassistischen, speedsüchtigen und gewalttätigen Freund Jimmy, der sie erniedrigt und misshandelt. Ihre Mutter lebt in einem heruntergekommen Haus im Norden der Stadt raucht und trinkt und trägt billige Seidenkleider. Nur wenn sie Filme mit Paul Newman anschauen, finden beide so etwas wie Gemeinsamkeit. Allison erfährt, dass sie Weiterlesen

Djian, Philippe: Betty Blue – 37,2 Grad am Morgen

null
Zorg, der Schriftsteller, der sich mit Jobs durchschlägt, schreibt und die Tage vertrödelt, verliebt sich in die junge, attraktive, temperamentvolle Betty. Sie ziehen zusammen. Betty hilft Zorg bei seinen Hilfsarbeiten in einer südfranzösischen Provinz-Feriensiedlung. Beim Aufräumen findet sie ein altes Manuskript von Zorg und ist begeistert: fortan sieht sie ihre Aufgabe darin, seiner für sie offensichtlichen Begabung zum Durchbruch zu verhelfen und schickt das Manuskript an zahllose Verlage. Doch alle lehnen ab, wodurch Betty Weiterlesen

O’Nan, Stewart: Die Speed Queen

null
Margie, die schnelle Autos und Speed liebt und deshalb Speed Queen genannt wird, sitzt am Vorabend ihrer Hinrichtung in der Todeszelle und spricht ihr Geständis und ihre Lebenserinnerungen auf Tonband – für Stephen King, den „König des Horrors“. Zwölf Menschen soll sie ermordet haben. Wegen ihrer Vorliebe zu Autos verliebt sie sich in Lamont. Ungewollt schwanger, heiraten sie und fahren fortan mit dem Weiterlesen